Sie sind hier: Home > Panorama >

Junge verfolgt Kellerassel und wird vom Auto des Vaters erfasst

Unglück in Weimar  

Junge verfolgt Kellerassel und wird vom Auto des Vaters erfasst

23.04.2018, 08:19 Uhr | Antje Lauschner, dpa

. Ein Rettungshubschrauber im Einsatz: Ein Vater hat seinen Sohn versehentlich schwer verletzt, als er ihn mit dem Auto überrollte. (Symbolbild) (Quelle: dpa/Britta Pedersen)

Ein Rettungshubschrauber im Einsatz: Ein Vater hat seinen Sohn versehentlich schwer verletzt, als er ihn mit dem Auto überrollte. (Symbolbild) (Quelle: Britta Pedersen/dpa)

Ein Achtjähriger ist bei dem Versuch, eine Kellerassel einzufangen, versehentlich von seinem Vater mit dem Auto angefahren worden. Das Kind wurde schwer verletzt.

Weil er eine Kellerassel verfolgte, ist ein Junge aus Versehen zweimal von seinem Vater mit dem Auto überrollt worden. Der Achtjährige wurde schwer verletzt, wie die Polizei in Weimar mitteilte. Die Kellerassel war unter dem Auto des Vaters verschwunden. Der Vater bekam diese Situation nach Polizeiangaben vom Sonntag nicht mit – und fuhr mit seinem Wagen los. Das Auto erfasste das Kind mit dem linken Vorderrad. Schreie des Jungen alarmierten den Vater – er setzte mit dem Auto zurück. Dabei überfuhr er den Jungen noch einmal. Er fand seinen Sohn eingeklemmt und schwer verletzt im Radkasten. Herbeieilende Nachbarn konnten das Kind mit einem Wagenheber befreien.

Eine Notärztin versorgte den Jungen zunächst, bis das Kind am Samstag mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht wurde. Aus der Klinik kam laut Polizei später die Nachricht, dass der Junge nicht in Lebensgefahr sei und wieder vollkommen gesund werde.

Verwendete Quellen:
  • dpa

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018