Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomePanorama

Warnstreiks bei der Deutschen Bahn: Mehr als 430 Kilometer Stau auf Autobahnen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextNachbarland plant Fahrverbote für E-AutosSymbolbild für einen TextFleetwood Mac: Christine McVie ist totSymbolbild für einen TextRussland schickt Truppen Richtung TürkeiSymbolbild für einen TextFDP-Politiker liebt Ex-PornostarSymbolbild für einen TextEU rüstet im Brexit-Streit aufSymbolbild für einen TextARD ändert kurzfristig das ProgrammSymbolbild für einen TextNRW: Polizist schießt auf AngreiferSymbolbild für einen TextWM: England-Star reist vorzeitig abSymbolbild für einen TextPBB: So viele Sexpartner hatte WalentinaSymbolbild für einen TextNächster Abgang im RBB-SkandalSymbolbild für einen TextKöln: "Ferrari"-Wohnung wird verkauftSymbolbild für einen Watson TeaserHarte Messi-Kritik: "Dem Teufel verkauft"Symbolbild für einen TextAnzeige: t-online erklärt: Clever vorsorgen
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Warnstreiks bei der Bahn: Mehr als 430 Kilometer Stau auf Autobahnen

Von dpa
Aktualisiert am 10.12.2018Lesedauer: 1 Min.
Stau auf A3 bei Duisburg am Montagmorgen: Das kalte und nasse Wetter vergrößert die Unfallgefahr.
Stau auf A3 bei Duisburg am Montagmorgen: Das kalte und nasse Wetter vergrößert die Unfallgefahr. (Quelle: Roland Weihrauch/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Die Bahngewerkschaft EVG ist seit dem frühen Morgen im Warnstreik, die Bahn hat den Fernverkehr komplett eingestellt. Das löst auch auf den Autobahnen massive Probleme aus.

Der Warnstreik der Deutschen Bahn sorgt auch auf den Autobahnen in Nordrhein-Westfalen für Chaos. Fast 440 Kilometer Stau und stockenden Verkehr meldete das WDR-Verkehrsstudio am Montag um 8:35 Uhr. "Die klassischen Pendlerstrecken in Richtung der Großstädte sind jetzt besonders voll", sagte ein Sprecher von Straßen.NRW. Das kalte und nasse Wetter vergrößere zudem die Unfallgefahr.

Am Morgen mussten Pendler auf mehreren Autobahnen mit einem Zeitverlust von bis zu einer Stunde rechnen. Auf der A3 in Richtung Köln zwischen dem Kreuz Oberhausen und dem Kreuz Ratingen-Ost stockte der Verkehr zeitweise auf einer Länge von 30 Kilometern.

Betroffen war auch die A40 zwischen Bochum und Essen und die A4 Richtung Köln. Auf der A2 Richtung Dortmund standen Autofahrer zwischen Veltheim und Kreuz Bad Oeynhausen sogar eineinhalb Stunden. Dort staute es sich auf acht Kilometern wegen eines Unfalls.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Polizist schießt auf Angreifer in Tankstelle
Von Carsten Janz
Deutsche BahnDuisburgWarnstreik
Justiz & Kriminalität




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website