Sie sind hier: Home > Panorama >

Lawinenunglück in Frankreich: Zwölfjähriger überlebt 40 Minuten unter Schneemassen

Glück im Lawinenunglück  

Zwölfjähriger überlebt 40 Minuten unter Schneemassen

26.12.2018, 20:27 Uhr | AFP

Lawinenunglück in Frankreich: Zwölfjähriger überlebt 40 Minuten unter Schneemassen. Hubschrauber der französischen Gendarmerie: Ein 12-Jähriger hat in den Alpen den Abgang einer Lawine denkbar glücklich überlebt. (Quelle: Reuters/Archivbild/Christian Hartmann)

Hubschrauber der französischen Gendarmerie: Ein 12-Jähriger hat in den Alpen den Abgang einer Lawine denkbar glücklich überlebt. (Quelle: Archivbild/Christian Hartmann/Reuters)

Es ist wie ein Weihnachtswunder: Ein Junge wird in den französischen Alpen von einer Lawine verschüttet, 40 Minuten später befreit – und er überlebt. Er hatte unglaubliches Glück.

Ein zwölfjähriger Junge hat nach einem Lawinenabgang in den französischen Alpen 40 Minuten unter den Schneemassen überlebt. Rettungskräfte fanden den Jungen, der abseits der markierten Piste Ski gefahren war, am Mittwochnachmittag bei Bewusstsein auf, wie die Bergrettung mitteilte.

"Das ist ein Wunder, denn er hatte kein Lawinensuchgerät bei sich", erklärten die Rettungskräfte. "Die Überlebenschancen sind nach 15 Minuten unter dem Schnee minimal." Der Junge habe viel Glück gehabt.
 

Obergurgl: Schneebrett begräbt deutsche Snowboarderin

 
Die Lawine hatte den Zwölfjährigen mitgerissen, kurz nachdem dieser mit seinen Eltern eine markierte Piste verlassen hatte. Ein Suchhund fand die Stelle, an der er unter dem Schnee begraben lag. Den Angaben zufolge kam der Junge mit einem gebrochenen Bein und einem großen Schrecken davon. Er wurde ins Krankenhaus von Grenoble eingeliefert.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur AFP

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

myToysbonprix.deOTTOUniceftchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal