Sie sind hier: Home > Panorama >

Ungemütliches Wetter in Deutschland: Schnee im Süden, Sturm im Norden

Schnee im Süden, Sturm im Norden  

So ungemütlich wird das Wetter in Deutschland

Von Helena Serbent

07.01.2019, 23:20 Uhr
Schneechaos im Süden und Osten, im Norden Orkanböen (Quelle: Screenshot Reuters)
Winterwetter: Fischmarkt in Hamburg geflutet, im Süden weiter starke Schneefälle

Das Winterwetter hat Deutschland weiter fest im Griff. In Hamburg stieg die Elbe am Dienstag um zwei Meter an und flutete den Fischmarkt. Im Süden Deutschlands sorgten auch am Mittwoch starke Schneefälle für Unfälle und Chaos auf den Straßen. (Quelle: t-online.de)

Winterwetter: Im Süden Deutschlands sorgen starke Schneefälle weiter für Chaos, in Hamburg wurde der Fischmarkt überschwemmt. (Quelle: t-online.de)


Der Schnee hat Süddeutschland kalt erwischt: Teile Bayerns sind eingeschneit. Aber auch den Norden erwischt es: Niedersachsen wartet auf die Ankunft einer Sturmflut.

Der Wintereinbruch in Süddeutschland setzt den betroffenen Regionen weiter zu. Während Kinder sich über Schulfrei in mehreren Regionen freuen dürften, müssen Berufstätige mit Behinderungen auf den Straßen und beim Bahnverkehr rechnen. Der Norden hingegen bereit sich auf stürmisches Wetter mit Fluten vor.

In den Alpen herrscht vielerorts die zweithöchste Lawinenwarnstufe. Für die nächsten Tage sind weitere heftige Schneefälle angekündigt. Oliver Klein, Wetterexperte der MeteoGroup, sagte t-online.de: "Heute gibt es eine Beruhigung, es wird weniger Schnee fallen." Aber schon morgen ziehe ein Tief von der Nordsee Richtung Harz, Erzgebirge und Alpen, das erneut für Schnee sorgen werde. "Am Mittwoch ist dort mit bis zu 60 Zentimetern Neuschnee zu rechnen."

An der niedersächsischen Nordseeküste muss schon in der Nacht zu Dienstag mit Sturm und steigenden Wasserständen gerechnet werden. Für Dienstag werden die Ankunft einer Sturmflut erwartet, teilte der Niedersächsische Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN) mit. Strände, Vorländer und Hafenflächen können unter Wasser stehen.

Auf den ostfriesischen Inseln und auf dem Festland würden Vorbereitungen für eine Sturmflut getroffen. Wegen der nach wie vor in der Nordsee treibenden Container des Frachters «MSC Zoe» halten die NLWKN-Experten auch Treibgut im Blick. Weitere Anlandungen auf Borkum, Juist und Norderney seien durchaus denkbar.

Mehr Regen, mehr Schnee 

Die feuchtkalte Luft, die im Flachland Regen und in den Hochlagen Schnee mit sich bringt, bekommt in den nächsten Tagen immer wieder Nachschub. Im Erzgebirge, dem Oberharz und den Alpen wird es darum wohl über die Woche immer weiter schneien, das Flachland dagegen bliebt vorerst verschont. "Dort, wo schon Schnee liegt, wird es immer mehr davon geben", sagte Experte Klein. 
 

 
Am heftigsten wird es laut dem Wetterexperten am Dienstag und Mittwoch schneien. Der Norden Deutschlands bleibt aber wohl weiter davon verschont, während der Süden gegen die Schneemassen ankämpfen muss.

Verwendete Quellen:
  • MeteoGroup
  • Eigene Recherchen

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Magenta Sport mit Sky Sport Kompakt: 3 Monate inkl.*
Magenta Sport bei der Telekom
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2019