• Home
  • Panorama
  • Sachsen-Anhalt: Senior will Kühlschrank mit Kerze abtauen und löst Brand aus


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextEx-Bundesminister brüllt Journalisten anSymbolbild für einen TextVerkehrsunfall: US-Ironman ist totSymbolbild für einen TextBasketballstar erhält Mega-VertragSymbolbild für einen TextNeue Moderatorin beim "heute-journal"Symbolbild für einen TextMilliardär will Manchester UnitedSymbolbild für einen TextDemonstranten beschimpfen ScholzSymbolbild für einen TextEindringling wollte Queen Elizabeth tötenSymbolbild für einen TextOliver Pocher muss TV-Show abbrechenSymbolbild für einen TextTrapp kann Nominierung nicht glaubenSymbolbild für einen TextWeltmeister eröffnet neues LokalSymbolbild für einen TextStaatsanwalt reagiert auf Ofarim-AnwälteSymbolbild für einen Watson TeaserErotik-Star löst Polizei-Einsatz ausSymbolbild für einen TextDiese Strategien helfen gegen Stress

Senior will Kühlschrank mit Kerze abtauen und löst Brand aus

Von dpa
Aktualisiert am 10.03.2019Lesedauer: 1 Min.
Einsatzfahrzeug der Feuerwehr: Ein Senior wollte seinen Kühlschrank mit einer Kerze abtauen.
Einsatzfahrzeug der Feuerwehr: Ein Senior wollte seinen Kühlschrank mit einer Kerze abtauen. (Quelle: C. Hardt/Future Image/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Ein 82-Jähriger wollte seinen Kühlschrank abtauen – und versuchte es mit einer Kerze. Das hat nicht wie gewünscht funktioniert. Die Feuerwehr musste kommen.

Ein 82 Jahre alter Mann hat in Merseburg in Sachsen-Anhalt einen Brand in einem Wohnhaus ausgelöst, weil er seinen Kühlschrank mit einer brennenden Kerze abtauen wollte. Davon geht die Polizei nach ersten Erkenntnissen aus.


Nackte Radfahrer, Mettbrötchen: Skurrile Polizeimeldungen

Thüringen: Kuh bricht aus und steigt auf die Motorhaube
Mit Ankündigung: Chaosfahrt mit Gabelstapler – Liebeskummer?
+9

Bei dem Feuer wurde das Mehrfamilienhaus am Samstag erheblich beschädigt, wie die Polizei mitteilte. Der 82-Jährige musste wegen einer Rauchvergiftung behandelt werden.


Auch eine 34 Jahre alte Mieterin und ein 37 Jahre alter Mieter wurden deswegen von Ärzten versorgt. Die Polizei ermittelt wegen fahrlässiger Brandstiftung gegen den Senioren.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Der Brandherd
Von Anna-Lena Janzen
FeuerwehrMerseburgPolizei
Justiz & Kriminalität




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website