Sie sind hier: Home > Panorama >

NRW: Mann überlebt schweren Autounfall im Münsterland

Aus Fahrzeug geschleudert  

Mann überlebt schweren Autounfall in NRW – zwei Tote

01.05.2019, 10:25 Uhr | dpa

NRW: Mann überlebt schweren Autounfall im Münsterland. Rettungshubschrauber nach einem Unfall im Einsatz (Quelle: dpa/Andre Braune)

Rettungshubschrauber nach einem Unfall im Einsatz: In Vinnum sind zwei Männer bei einem Autounfall tödlich verunglückt. (Quelle: Andre Braune/dpa)

In NRW sind zwei Männer bei einem Autounfall tödlich verunglückt. Ein dritter Beteiligter wurde aus seinem Fahrzeug geschleudert – und überlebte schwer verletzt. 

Bei einem Autounfall in Vinnum im Münsterland sind zwei Männer ums Leben gekommen. Wie die Polizei mitteilte, kam der Wagen am Dienstagabend von der Straße ab, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen.

Einer der drei Männer, die in dem Auto saßen, wurde aus dem Fahrzeug geschleudert. Die beiden anderen waren in dem Wrack eingeklemmt. Ein 38-Jähriger und ein 48-Jähriger starben noch an der Unfallstelle. Der dritte Mann überlebte schwer verletzt.

Ein Rettungshubschrauber flog ihn ins Krankenhaus. Die Polizei konnte in der Nacht noch nicht sagen, welcher Mann am Steuer des Wagens saß.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal