Sie sind hier: Home > Panorama >

Tragödie in New York: Sechs Menschen bei Wohnungsbrand getötet

Tragödie in New York  

Sechs Menschen bei Wohnungsbrand getötet

08.05.2019, 15:47 Uhr | dpa

Tragödie in New York: Sechs Menschen bei Wohnungsbrand getötet . Das Unglückshaus in Harlem: Hier brach in einem Apartment ein Feuer aus. (Quelle: AP/dpa/Richard Drew)

Das Unglückshaus in Harlem: Hier brach in einem Apartment ein Feuer aus. (Quelle: Richard Drew/AP/dpa)

Flammeninferno im New Yorker Stadtteil Harlem: Am Morgen war in einer Wohnung Feuer ausgebrochen. Dabei fanden sechs Menschen den Tod – die Opfer sind größtenteils Kinder.

Bei einem Wohnungsbrand im New Yorker Viertel Harlem sind am Mittwochmorgen (Ortszeit) sechs Menschen getötet worden, darunter vier Kinder. Die Feuerwehr geht davon aus, dass der Brand in der Küche des Apartments ausbrach und schnell auf die gesamte Wohnung übergriff.
 

 
Insgesamt seien etwa 100 Feuerwehrleute zu dem Einsatz nördlich des Central Parks gerufen worden. "Als sie die rückwärtigen Schlafzimmer erreichten, fanden sie sechs getötete Bewohner des Apartments, es waren zwei Erwachsene und vier Kinder im Alter von 3 bis 11 Jahren", sagte Sprecher Daniel Nigro.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

baurtchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal