Sie sind hier: Home > Panorama >

Bayern: Landwirt stürzt mit Traktor von Berghang – schwere Verletzungen

Im Allgäu  

Landwirt stürzt mit Traktor von Berghang

27.05.2019, 10:45 Uhr | dpa

Bayern: Landwirt stürzt mit Traktor von Berghang – schwere Verletzungen. Schneereste am grünen Berg im Allgäu (Symbolbild): Ein Mann hat sich bei einem Sturz in Bayern schwer verletzt.  (Quelle: imago images/Photocase)

Schneereste am grünen Berg im Allgäu (Symbolbild): Ein Mann hat sich bei einem Sturz in Bayern schwer verletzt. (Quelle: Photocase/imago images)

Im bayrischen Allgäu hat sich ein Landwirt schwer verletzt. Er wollte an einem Hang zerstörte Bäume räumen. Dann stürzte der 54-Jährige mit seinem Traktor ab.  

Bei Arbeiten an einem Allgäuer Berg hat sich ein Landwirt mit seinem Traktor überschlagen und ist rund 50 Meter den Hang hinunter gestürzt. Ein Hubschrauber brachte den 54-Jährigen mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus, wie die Polizei mitteilte.
 

 
Der Mann hatte am Wertacher Hörnle (Landkreis Oberallgäu) unter den Schneemassen zerstörte Bäume aufgeräumt. Dabei kippte seine Maschine am Samstag auf mehr als 1.400 Metern Höhe seitlich ab und überschlug sich mehrmals. Nach rund 50 Metern kam der Traktor auf den Reifen wieder zum Stehen.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Magenta SmartHome Bonus: bis zu 4 Geräte für nur 1,- €*
zur Telekom
Anzeige
Wenn Polsterträume wahr wer- den: Sofaecke ab 399,99 €
jetzt auf otto.de
myToysbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal