Sie sind hier: Home > Panorama >

Wohnhochhaus in Sydney geräumt: Risse und Bewegungen im Gebäude

Risse und Bewegungen  

Feuerwehr räumt Wohnhochhaus in Sydney

15.06.2019, 13:14 Uhr | dpa

Wohnhochhaus in Sydney geräumt: Risse und Bewegungen im Gebäude . Die Mascot Towers in Sydney: Das Hochhaus ist wegen Rissen vorsorglich geräumt worden. (Quelle: imago images/BIANCA DE MARCHI)

Die Mascot Towers in Sydney: Das Hochhaus ist wegen Rissen vorsorglich geräumt worden. (Quelle: BIANCA DE MARCHI/imago images)

Wegen Rissen im Gebäude ist erneut ein Wohnhaus in Sydney geräumt worden. Bewohner berichteten auch über Bewegungen des Gebäudes. Es ist nicht der erste derartige Fall.

In der australischen Metropole Sydney ist erneut ein Wohnhochhaus wegen Schäden evakuiert worden. Alle 122 Wohnungen in den zehngeschossigen Mascot Towers seien geräumt worden, teilten die Behörden am Samstag mit. Zuvor waren größer werdende Risse in den Wänden im Untergeschoss entdeckt und verdächtige Bewegungen in der Gebäudestruktur wahrgenommen worden.

Ein Riss in einer Wand der Mascot Towers in Sydney. (Quelle: imago images)Ein Riss in einer Wand der Mascot Towers in Sydney. (Quelle: imago images)

Rettungskommissar Adam Dewberry nannte die Evakuierung eine vorsorgliche Maßnahme, eine unmittelbare Einsturzgefahr bestehe nicht. Auch neun Wohnungen in benachbarten Gebäuden wurden evakuiert. Die Mascot Towers sind etwa zehn Jahre alt.


Ende Dezember war der neu gebaute Opal Tower in Sydneys Olympiapark geräumt worden, nachdem einige Bewohner Risse in den Wänden gesehen und verdächtige Geräusche gehört hatten. Dort dauern die Ausbesserungsarbeiten noch an.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Highspeed mit Hightech: mit MagentaZuhause surfen!
hier MagentaZuhause M sichern
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal