Sie sind hier: Home > Panorama >

Priester im Amazonas: Der Vatikan diskutiert über Hochzeit

Der Vatikan diskutiert  

Dürfen Priester bald heiraten?

18.06.2019, 11:48 Uhr | dpa

Priester im Amazonas: Der Vatikan diskutiert über Hochzeit. Katholische Priester bei einer Messe auf dem Petersplatz in Rom: Der Vatikan denkt über Priesterweihe von Verheirateten nach. (Quelle: imago images)

Katholische Priester bei einer Messe auf dem Petersplatz in Rom: Der Vatikan denkt über Priesterweihe von Verheirateten nach. (Quelle: imago images)

Verheiratete Männer im Amt des Priesters – das ist bis jetzt in der katholischen Kirche unvorstellbar. Doch nun wird neu verhandelt. Grund ist akuter Priestermangel in einigen Regionen der Welt.

Der Vatikan zieht in Betracht, dass in entlegenen Regionen des Amazonas verheiratete Männer zu Priestern geweiht werden können. Auf einer Synode im Herbst soll die Möglichkeit der Priesterweihe für "ältere, vorzugsweise indigene und in ihrer Gemeinschaft respektierte und akzeptierte" Familienväter geprüft werden, wie aus einem am Montag veröffentlichten Arbeitsdokument hervorgeht. Darin wurde aber gleichzeitig die Bedeutung des Zölibats – also der für Priester verpflichtenden Ehelosigkeit und sexuellen Enthaltsamkeit – betont.

Im Amazonas fehlen die Priester besonders

Auf der Amazonas-Synode im Oktober im Vatikan sollen unter anderem Kirchenvertreter aus dem betroffenen Gebiet und Bischöfe aus aller Welt über die Herausforderungen für die Kirche in der weitläufigen Regenwaldregion diskutieren. Dort ist der Priestermangel besonders akut. 


Deswegen war bereits erwartet worden, dass über die Weihe von Männern, die zwar verheiratet sind, aber aus katholischer Sicht ein vorbildliches Leben führen, diskutiert werden könnte. Kritiker des Zölibats hoffen, dass damit ein Weg für die Abschaffung der verpflichtenden Ehelosigkeit von Priestern geebnet werden könnte. Neben der Priesterweihe für verheiratete Männer sollen die Bischöfe dem Arbeitsdokument zufolge auch herausfinden, mit welchen "offiziellen Ämtern" Frauen betraut werden könnten, die in der Kirche im Amazons eine "zentrale Rolle" spielen.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Perfekt modischer Auftritt bei jedem Geschäftstermin
zum klassisch-coolen Blazer
Anzeige
Ihr Geschenk: Amazon Echo Show 5™
smart abstauben: bei kobold.vorwerk.de
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal