Sie sind hier: Home > Panorama >

Waiblingen in Baden-Württemberg: Unfall bei Hochzeitskorso – drei Verletzte

Baden-Württemberg  

Mann zieht Handbremse in Hochzeitskorso – Verletzte

16.07.2019, 07:48 Uhr | dpa

Waiblingen in Baden-Württemberg: Unfall bei Hochzeitskorso – drei Verletzte. Sirene eines Polizeiautos (Quelle: dpa/Alexander Pohl/Symbolbild)

Sirene eines Polizeiautos: Nach einem Autounfall in Waiblingen hat die Polizei Ermittlungen aufgenommen. (Quelle: Alexander Pohl/Symbolbild/dpa)

In Baden-Württemberg haben sich drei Frauen bei einem Autounfall verletzt. Mehrere Autos kollidierten, nachdem ein Fahrer in einem Hochzeitskorso unerwartet die Handbremse gezogen hatte. 

Während eines Hochzeitkorsos in Waiblingen hat ein Autofahrer einen Unfall verursacht. Dabei wurden zwei 34 Jahre und 47 Jahre alte Frauen verletzt, teilte ein Polizeisprecher mit.

Demnach soll der 23 Jahre alte Fahrer plötzlich die Handbremse seines Wagens gezogen haben, um auf der Straße einen sogenannten U-Turn zu vollführen. Daraufhin sei der Wagen ausgebrochen.

Hoher Sachschaden

Die Fahrer von drei nachfolgenden Autos konnten nicht mehr rechtzeitig ihrer Autos stoppen und kollidierten miteinander. Polizeiangaben zufolge entstand dabei ein Schaden von etwa 10.000 Euro.
 

 
Die Beamten ermitteln nun gegen den 23 Jahre alten Fahrer wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und fahrlässiger Körperverletzung.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
New Collection - Daisies & Stripes
bei TOM TAILOR
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal