Sie sind hier: Home > Panorama >

Los Angeles: Flugzeug in Flammen – Passagierjet-Notlandung am LAX

Mehr als 360 Menschen an Bord  

Flammen aus Triebwerk: Passagierjet muss umdrehen

22.11.2019, 07:29 Uhr | dpa , rtr , aj

 (Quelle: Reuters)
Los Angeles: Flammen im Triebwerk zwingen Boeing zu Notlandung

Kurz nach dem Abheben einer Boeing 777 in Los Angeles schlugen Flammen aus dem rechten Triebwerk. Ein Autofahrer am Boden filmte die Szene. Die 347 Passagiere und die 18-köpfige Besatzung kamen mit dem Schrecken davon. (Quelle: t-online.de)

Schockmoment für die Passagiere: Kurz nach dem Start brachen bei dieser Maschine plötzlich ein Feuer im Triebwerk aus. (Quelle: t-online.de)


Schreckmoment für Passagiere und Besatzung: Auf dem Weg nach Manila musste das Flugzeug in Los Angeles notlanden. Aus dem Triebwerk der Maschine schlugen Flammen. 

Kurz nach dem Abheben einer Boeing 777 der Philippine Airlines in Los Angeles am Donnerstag (Ortszeit) schlugen Flammen aus dem rechten Triebwerk der Maschine. Die 347 Passagiere und die 18-köpfige Besatzung des Jets kamen jedoch mit dem Schrecken davon. 

Wie örtliche Sender berichteten, kehrte das Flugzeug, das ursprünglich nach Manila unterwegs war, nach kurzer Zeit zum Los Angeles International Airport zurück und landete ohne Zwischenfälle. "Alle Passagiere sind sicher und werden nun bei der Suche nach einem Ersatzflug unterstützt", teilte die Fluglinie mit.
 

 
Passagiere berichteten von Geräuschen, die an Fehlzündungen erinnerten. Vertreter der Fluggesellschaft sprachen von "technischen Problemen". Das Flugzeug befand sich nach Angaben der Luftsicherung etwa 45 Minuten lang in der Luft. Nach der Landung war Berichten zufolge kein Feuer mehr zu sehen. Zu der genauen Ursache des Vorfalls gibt es bisher noch keine Informationen.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagenturen Reuters und dpa

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal