Sie sind hier: Home > Panorama >

Coronavirus – Deutsche in China: "Jeder muss ein Stück Freiheit aufgeben"

Coronavirus: Deutsche in Peking gibt Tipps  

Im Video: Was in China wirklich geholfen hat

Von Philip Friedrichs, Adrian Röger

14.03.2020, 16:19 Uhr
Coronavirus: "Jeder muss ein Stück eigene Freiheit aufgeben"

Alisa Speckhardt lebt in China, hat dort den Ausbruch des Coronavirus miterlebt. Jetzt schaut sie in ihre deutsche Heimat und gibt im Video-Interview wertvolle Hinweise zum Umgang mit den nötigen Maßnahmen. (Quelle: t-online.de)

Coronavirus: Die Deutsche Alisa Speckhardt mit Wohnsitz in Peking berichtet, was in China wirklich geholfen hat und wie sich die Deutschen jetzt verhalten sollten. (Quelle: t-online.de)


Alisa lebt in China und hat den Ausbruch des Coronavirus dort miterlebt. Jetzt schaut sie in ihre deutsche Heimat und gibt im Video-Interview mit t-online.de Hinweise zum Umgang mit den Maßnahmen.

Von China aus hat sich das Coronavirus in die Welt ausgebreitet, die WHO hat offiziell eine Pandemie ausgerufen. Mittlerweile ist Europa das Epizentrum der Krise, in China gehen die Neuinfektionen zurück.

Alisa Speckhardt führt das auch auf die Maßnahmen der Regierung zurück, an die sich alle Chinesen gehalten hätten. Sie lebt in Peking und schaut nun auf ihre Heimat Deutschland. Im Video-Interview mit t-online.de berichtet Sie, was in China wirklich geholfen hat, wie der Alltag in China derzeit aussieht und was sie den Deutschen im Umgang mit dem Coronavirus rät.

Worauf es in Deutschland jetzt ankommt und wie sich der Alltag mit dem Coronavirus bewältigen lässt, erklärt Alisa Speckhardt im Video oben, das Sie auch hier finden.

Verwendete Quellen:
  • Eigene Recherchen

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal