Sie sind hier: Home > Panorama >

Coronavirus-Krise: Astronauten geben Tipps zum Leben in Isolation

LIVEIm Videostream  

Astronauten geben Tipps zum Leben in Isolation

26.03.2020, 16:46 Uhr | t-online

Coronavirus-Krise: Astronauten geben Tipps zum Leben in Isolation. Im Livestream: Die Astronauten der ESA sind absolute Experten zu den Themen Isolation und Einsamkeit und beantworten Fragen zu Beschäftigungsstrategien. (Quelle: ESA)

Im Livestream: Die Astronauten der ESA sind absolute Experten zu den Themen Isolation und Einsamkeit und beantworten Fragen zu Beschäftigungsstrategien. (Quelle: ESA)

Das Coronavirus zwingt uns, unser Sozialleben vorübergehend aufzugeben. Astronauten kennen diese Situation besser als die meisten von uns. Ihr Wissen geben sie nun in einer Fragestunde weiter.

Eine Botschaft der Hoffnung und Untersützung für alle Menschen, die von der Coronavirus-Krise betroffen sind – die wollen Astronauten der Europäischen Weltraumorganisation (Esa) senden. Im Livestream, moderiert von Ranga Yogeshwar, beantworten sie Fragen zu Isolation, Einsamkeit und Beschäftigungsstrategien.

Der Livestream der Esa

Von 17 Uhr bis 17.30 Uhr wird das Programm in deutscher Sprache bereitgestellt. Danach folgen noch Fragestunden in Italienisch, Französisch und Englisch. Zuvor war bereits eine halbe Stunde auf Niederländisch gesprochen worden.

Verwendete Quellen:
  • Europäische Weltraumorganisation (Esa)

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal