t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomePanorama

Unfall auf der A1: Putentransport mit 800 Tieren fährt in Nachtbaustelle


Lastwagen mit 800 Puten prallt auf Nachtbaustelle


Aktualisiert am 12.06.2020Lesedauer: 1 Min.
Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Zum journalistischen Leitbild von t-online.
Auf der A1 ist ein Putentransport auf eine Nachtbaustelle aufgefahren: Die Polizei kennt die Unfallursache noch nicht. (Symbolfoto)Vergrößern des Bildes
Auf der A1 ist ein Putentransport auf eine Nachtbaustelle aufgefahren: Die Polizei kennt die Unfallursache noch nicht. (Symbolfoto) (Quelle: Die Videomanufaktur/imago-images-bilder)

In der Nähe von Oldenburg ist in der Nacht von Donnerstag zu Freitag ein Putentransport verunglückt. Der LKW ist in eine Baustelle gefahren, von der Fahrbahn abgekommen und umgekippt.

Auf der A1 bei Gross Ippener in Niedersachsen ist ein mit 800 Puten beladener LKW in eine Nachtbaustelle gefahren. Der Putentransport war auf dem Weg nach Osnabrück, als er in der Nacht zu Freitag um 2 Uhr zwischen dem Dreieck Stuhr und Groß-Ippener in einen Sicherungsanhänger mit Zugfahrzeug fuhr. Nach Angaben der Polizei ist die Unfallursache unklar. Der LKW durchbrach die rechte Seitenleitplanke und kippte um.

Der Fahrer musste mit Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden. Einige Puten verendeten bereits im Transporter, andere mussten umgeladen werden.

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website