• Home
  • Panorama
  • Marburg-Biedenkopf: Jugendlicher stirbt nach Kollision mit Bus


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextTrump erw├Ągt wohl BlitzkandidaturSymbolbild f├╝r einen TextEx-"Bild"-Chef startet "Meinungs-Show"Symbolbild f├╝r einen TextSportmoderatorin stirbt mit 47 JahrenSymbolbild f├╝r einen TextTour: Belgier siegt im Gelben TrikotSymbolbild f├╝r einen TextSprengstoffanschlag auf Parteib├╝roSymbolbild f├╝r einen TextDax st├╝rzt abSymbolbild f├╝r ein VideoHier zieht die Front ├╝ber DeutschlandSymbolbild f├╝r einen TextDrei Transfernews bei Schalke 04Symbolbild f├╝r ein VideoMerkel spricht ├╝ber DarmbakterienSymbolbild f├╝r einen TextHerzogin Kate verzaubert WimbledonSymbolbild f├╝r einen TextFrau uriniert neben Gleis: Hand gebrochenSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserFC Bayern vor n├Ąchstem Transfer-HammerSymbolbild f├╝r einen TextSpielen Sie das Spiel der K├Ânige

Jugendlicher wird von Bus angefahren und stirbt

Von dpa
Aktualisiert am 03.03.2021Lesedauer: 1 Min.
Polizeiauto (Symbolbild): Ein 16-J├Ąhriger ist von einem Bus angefahren worden und starb.
Polizeiauto (Symbolbild): Ein 16-J├Ąhriger ist von einem Bus angefahren worden und starb. (Quelle: Fotostand/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

In Hessen ist es an einer Bushaltestelle zu einem t├Âdlichen Unfall gekommen. Offenbar hat ein Linienbus einen 16 Jahre alten Teenager angefahren, dieser starb noch am Unfallort. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Ein 16 Jahre alter Jugendlicher ist bei einem Zusammensto├č mit einem Linienbus an einer Bushaltestelle in Neustadt im Landkreis Marburg-Biedenkopf t├Âdlich verletzt worden. Was genau passiert sei, stehe noch nicht fest, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Den Beamten sei am fr├╝hen Morgen eine leblose Person auf der Stra├če gemeldet worden.

Aufgrund der bisherigen Untersuchungen und Ermittlungen sei jedoch sicher davon auszugehen, dass es an der Bushaltestelle zu einer Kollision zwischen einem Linienbus und dem 16-J├Ąhrigen kam. Der Jugendliche erlag den Angaben zufolge seinen schweren Verletzungen.

Die Staatsanwaltschaft Marburg habe angeordnet, einen Sachverst├Ąndigen hinzuziehen. Die Polizei sucht nun nach Zeugen. Hinweise bitte an die Polizei Stadtallendorf, Tel. 06428-93050.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
"Er h├Ątte das nie in die H├Ąnde bekommen d├╝rfen"
  • Bastian Brauns
Von Bastian Brauns, Washington
MarburgPolizeiUnfall
Justiz & Kriminalit├Ąt




t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website