t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomePanorama

Ein Jahr Corona-Krise am Himmel: Animation zeigt die Folgen


Nach einem Jahr Pandemie
Corona-Krise am Himmel: Animation zeigt drastische Folgen


Aktualisiert am 28.03.2021Lesedauer: 1 Min.
Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Zum journalistischen Leitbild von t-online.

Vor über einem Jahr traten die ersten Reisebeschränkungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie in Kraft. Eine Zäsur für die Luftfahrt. Eine Datenanimation zeigt die deutlichen Auswirkungen der Krise.

Die Anzahl der Fluggäste in Deutschland stieg seit Jahren kontinuierlich – bis zu Beginn des vergangenen Jahres. Nach Ausbruch des Coronavirus wurden ab März 2020 in zahlreichen Ländern Reisebeschränkungen erlassen. Die Folge: Ein Einbruch der Passagierzahlen auch in Deutschland.

Derzeit steigen die Zahlen aber wieder. Mitte März hatte die Bundesregierung einige Urlaubsregionen in Europa von der Liste der Risikogebiete gestrichen – darunter auch Mallorca. Die Nachfrage nach Flügen auf die beliebte Ferieninsel stieg danach deutlich an. Bis Ostermontag soll es demnach 532 Flugverbindungen von und nach Deutschland geben.

Wie stark der Einbruch für die Luftfahrt durch die Corona-Krise war, welche Routen besonders stark betroffen waren und wie sich das in den Radarbildern niederschlägt, sehen Sie im Video hier oder oben im Artikel.

Verwendete Quellen
  • Animationen von Flightradar 24
  • Berichte der dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website