HomePanorama

Australien: Lkw rast in Fußgängergruppe in Melbourne und begeht Fahrerflucht


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für ein VideoPutin-Befehl löst Massenschlägereien ausSymbolbild für einen TextPolarluft bringt Kälte nach DeutschlandSymbolbild für einen TextHoeneß: Wut-Anruf in TV-SendungSymbolbild für einen TextStreit eskaliert: Zwei Brüder totSymbolbild für einen TextSeeler-Witwe: Emotionales StatementSymbolbild für einen TextEx-Bachelor ist wieder Vater gewordenSymbolbild für einen TextSchwarzenegger rügt deutsche PolitikSymbolbild für einen TextStich ins Bein: Mann in LebensgefahrSymbolbild für einen TextEx-Weltfußballer bei Marathon bejubeltSymbolbild für einen TextElefantenbaby überrascht PflegerSymbolbild für einen TextGiffey-Schuss sorgt für SpottSymbolbild für einen Watson TeaserHerzogin Meghan: Erneut heftige VorwürfeSymbolbild für einen TextErnte gut, alles gut - jetzt spielen

Lkw rast in Australien in Fußgänger – Fahrerflucht

Von t-online, sle

Aktualisiert am 06.05.2021Lesedauer: 1 Min.
Unfallstelle in Melbourne: Ein LKW-Fahrer hat fünf Menschen angefahren.
Unfallstelle in Melbourne: Ein LKW-Fahrer hat fünf Menschen angefahren. (Quelle: JAMES ROSS/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Um sieben Uhr Abend Ortszeit kracht es an einer Straßenkreuzung. Ein Tanklastwagen rammt in Melbourne eine Ampel und fährt in fünf Menschen. Halt machte der Fahrer aber nicht.

Ein Mann ist im australischen Melbourne mit einem Tanklastwagen in eine Gruppe Fußgänger gerast und danach geflüchtet. Das berichten mehrere australische Medien. Vier Männer und eine Frau zwischen 20 und 30 Jahren wurden dabei verletzt, zwei davon schwer. Einer der Männer befand sich nach dem Unfall am Donnerstagabend offenbar in kritischen Zustand.


Unicef-Foto des Jahres: Das sind die Preisträger

Der Fotograf Suman Yusuf wird von der Unicef-Jury ehrenvoll erwähnt. Er hat den Schlaf der Straßenkinder in Dhaka, der Hauptstadt von Bangladesch, dokumentiert. Sie liegen auf dem Bürgersteig, in Gassen oder an Bahnhöfen. Zwischen sich und dem Boden oft nur wenige Lumpen. Yusuf nennt sein Bild "Sleeping Beauty" und will damit an die Würde und Tapferkeit der hunderttausenden Straßenkinder erinnern.
Ehrenvoll erwähnt wird auch der italienische, in Kolumbien lebende, Fotograf Nicoló Filippo Rosso. Er dokumentiert die Flucht vieler Menschen aus dem krisenzerrütteten Venezuela über die Grenze nach Kolumbien. Unter den 1,7 Millionen Menschen sollen sich nach Unicef-Schätzungen 430.000 Kinder und Jugendliche befinden. Der Fotograf Rosso zeigt in seinem Bild die Flucht einiger Kinder in einem Kohle-Transporter.
+8

Der Fahrer des Tanklastwagens sei laut Polizei beim Linksabbiegen auf den Gehweg gekommen und habe eine Ampel umgefahren. Der Mann fuhr nach dem Unfall im Stadtviertel Southbank zunächst weiter. Ein Motorradfahrer, der den Unfall beobachtet hatte, folgte dem Lkw und gab die Position an die Polizei weiter. Diese verhaftete den 64-Jährigen Unfallfahrer schließlich.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • 9News: Truck ploughs into pedestrians in downtown Melbourne, police searching for driver
  • Victoria Police: Man arrested following Southbank crash
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Polarluft bringt Kälte nach Deutschland
Von Angelika Franz
AustralienMelbournePolizeiUnfall
Justiz & Kriminalität




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website