• Home
  • Panorama
  • Magdeburg: Laster verliert Begleitfahrzeug bei Unfall auf A2


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextHöhe der Gasumlage wird verkündetSymbolbild für einen TextBundeswehr warnt vor Chaos in MaliSymbolbild für einen TextAnne Heche jetzt offiziell totSymbolbild für einen TextDiese Polizei-App kann jeder nutzenSymbolbild für einen TextBuschmann veröffentlicht eigenen SongSymbolbild für einen TextFeuerwehrfest: Brandstifter zündeltSymbolbild für einen TextEnergiekrisen-Panne: Berlin verzählt sichSymbolbild für einen TextDavor hat die Jugend am meisten AngstSymbolbild für einen TextZDF zeigt wieder DFB-LänderspielSymbolbild für einen TextHessen: Zug löst Flächenbrand ausSymbolbild für einen Text"Hot Bombshell": Spott für Söder-VideoSymbolbild für einen Watson TeaserIntime Andeutungen bei Koch-ShowSymbolbild für einen TextDiese Getränke können Kopfschmerzen auslösen

Unfall bei Schwerlasttransport – Auto kracht in Begleitfahrzeug

Von dpa
Aktualisiert am 14.05.2021Lesedauer: 1 Min.
Unfallstelle an der A2: Ein Kleintransporter mit vier Personen an Bord hatte das Sicherungsfahrzeug hinter einem Schwertransport gerammt.
Unfallstelle an der A2: Ein Kleintransporter mit vier Personen an Bord hatte das Sicherungsfahrzeug hinter einem Schwertransport gerammt. (Quelle: Polizeiinspektion Magdeburg/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Ein Schwertransport war auf der Autobahn 2 im Konvoi unterwegs, dann kracht es und zwei Fahrzeuge liegen im Graben. Der LKW-Fahrer bemerkte den Unfall erst nach einigen Kilometern.

Unbemerkt vom Fahrer eines Schwertransporters ist sein Begleitfahrzeug auf der A2 bei Magdeburg am frühen Freitagmorgen in einen Unfall verwickelt worden. Erst nach 20 Kilometern Weiterfahrt sei dem Mann aufgefallen, dass das Begleitfahrzeug nicht mehr da sei, teilte die Polizei mit. Zuvor war ein Kleintransporter bei Hohe Börde-Hohenwarsleben (Landkreis Börde) von hinten in das Begleitfahrzeug gekracht, dabei wurden fünf Menschen verletzt.

Wie die Polizei mitteilte, übersah der Fahrer des Kleintransporters aus bislang ungeklärter Ursache den Konvoi aus Schwertransporter und Begleitfahrzeug, der auf dem mittleren und rechten Fahrstreifen unterwegs war – obwohl das Begleitfahrzeug mit einer Rundumleuchte und einer großen, ausgeklappten Warntafel ausgestattet war.

Beide Fahrzeuge kamen von der Fahrbahn ab und im Grünstreifen zum Stehen. Hierbei wurden der Fahrer des Begleitfahrzeugs sowie der Fahrer des Kleintransporters mitsamt drei Mitfahrern verletzt.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Zehn Millionen beim Eurojackpot am Dienstag
MagdeburgPolizeiUnfall
Justiz & Kriminalität




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website