Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomePanorama

Kreis Bautzen: Sieben Verletzte nach Explosion bei Sonnenwendfeier


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen Text"Bali-Flug": "Letzte Generation" äußert sichSymbolbild für einen TextDas ist ab heute Pflicht im VerbandskastenSymbolbild für einen TextGroße Aufregung um neues SpielSymbolbild für einen TextUdo Lindenberg trauert um WegbegleiterSymbolbild für einen TextNägel ragen aus Sitz – Bundespolizei warntSymbolbild für einen TextUkraine trauert um gefallenen AthletenSymbolbild für einen TextPeinliche Panne verrät Nordkorea-HackerSymbolbild für ein VideoWetterdienst warnt vor schweren UnwetternSymbolbild für einen Text"LOL": Diese Stars sind dabeiSymbolbild für einen TextTelekom verkauft HandymastenSymbolbild für ein VideoPutin-Getreuer: Attacke vor der KameraSymbolbild für einen Watson TeaserNagelsmann sorgt für Riesen-Verwirrung Symbolbild für einen TextNiedliche Küken züchten - jetzt spielen
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Sieben Verletzte nach Explosion bei Sonnenwendfeier

Von dpa
Aktualisiert am 27.06.2021Lesedauer: 1 Min.
Ein Lagerfeuer, wie es bei Sonnenwendfeiern angezündet wird (Symbolbild). In Bautzen kam es zu einer gefährlichen Verpuffung.
Ein Lagerfeuer, wie es bei Sonnenwendfeiern angezündet wird (Symbolbild). In Bautzen kam es zu einer gefährlichen Verpuffung. (Quelle: Martin Ploeb/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Eigentlich sollte ein großes Lagerfeuer entzündet werden

Bei einer Sonnenwendfeier im sächsischen Landkreis Bautzen sind sieben Menschen verletzt worden, drunter vier Kinder. Beim Anzünden eines großen Lagerfeuers sei es zuvor zu einer Verpuffung gekommen, sagte ein Polizeisprecher am Sonntag. Fotos zeigen einen meterhohen Haufen aus Ästen, der in Flammen steht.

Die Feier wurde demnach von einem Verein organisiert. Um das Feuer zu entfachen, sollte dem Sprecher zufolge eine Mischung aus Diesel und Öl verwendet werden. Ein 20-Jähriger habe aber wohl nach einem falschen Kanister gegriffen und reines Benzin ins Feuer gekippt. So sei es zu der Verpuffung gekommen.

Rettungshubschrauber im Einsatz

Bei dem Unglück am Samstagabend wurden vier Kinder im Alter von vier bis neun Jahren verletzt. Auch der 20-Jährige sowie ein 38 Jahre alter Mann und eine 58 Jahre alte Frau erlitten Verletzungen. Zuvor hatte ein Polizeisprecher von mindestens acht Verletzten gesprochen.

Die Schwere der Verletzungen war zunächst unklar. Auf Fotos waren zahlreiche Rettungswagen zu sehen. Rettungshubschrauber flogen fünf Verletzte in Kliniken. An der Sonnenwendfeier in der Gemeinde Steinigtwolmsdorf nahmen den Angaben zufolge etwa 300 Menschen teil.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Zwölf Millionen Euro beim Lotto am Mittwoch
  • Marc von Lüpke-Schwarz
Von Marc von Lüpke
BautzenBenzinExplosion
Justiz & Kriminalität




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfe & ServiceFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website