t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomePanorama

Baden-Württemberg: Kleinkind sperrt Mutter auf Balkon aus – Essen brennt an


Feuerwehr alarmiert
Kleinkind sperrt Mutter aus – Essen brennt an

Von dpa
21.01.2022Lesedauer: 1 Min.
Im Kreis Lörrach sperrte ein Kleinkind seine Mutter aus, während ein Kochtopf auf dem Herd stand. (Symbolfoto)Vergrößern des BildesIm Kreis Lörrach sperrte ein Kleinkind seine Mutter aus, während ein Kochtopf auf dem Herd stand. (Symbolfoto) (Quelle: Rainer Weisflog/imago-images-bilder)
Auf WhatsApp teilen

Glück im Unglück für eine Familie in Baden-Württemberg: Ein Kleinkind hat versehentlich die Balkontür geschlossen, während Essen auf dem Herd stand. Alle Beteiligten blieben unverletzt.

Eine Mutter ist von ihrem kleinen Sohn versehentlich auf dem Balkon ausgesperrt worden, während auf dem eingeschalteten Herd ein Topf mit Essen stand. Die 35-Jährige habe sich am Donnerstag mit ihrem eineinhalb Jahre alten Sohn auf dem Balkon des Mehrfamilienhauses im Landkreis Lörrach aufgehalten, teilte die Polizei am Freitag mit. In einem unbeobachteten Moment sei der Junge in die Wohnung in Rheinfelden gelaufen und habe die Balkontür hinter sich geschlossen.

Mittlerweile sei das Essen auf dem Herd angebrannt. Durch die enorme Rauchentwicklung schlug den Angaben zufolge der Rauchmelder an. Der Hausverwalter versuchte, die Wohnungstür mit dem Generalschlüssel zu öffnen. Dies sei aber nicht gelungen, weil von innen der Schlüssel steckte. Die alarmierte Feuerwehr öffnete die Tür schließlich mit Gewalt. Das Kind blieb trotz der Rauchentwicklung laut Polizei unverletzt.

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website