• Home
  • Panorama
  • Tourismus - Nahende Osterferien: Der Norden erwartet viele Ferieng├Ąste


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextG7-Foto ohne Scholz: S├Âder ├Ąu├čert sichSymbolbild f├╝r einen TextFC Bayern gibt Man├ęs Nummer bekanntSymbolbild f├╝r einen TextRussland droht ZahlungsausfallSymbolbild f├╝r einen TextTV-Star wird zweimal wiederbelebtSymbolbild f├╝r ein VideoG7: Warum schon wieder in Bayern?Symbolbild f├╝r einen TextT├╝rkei: 200 Festnahmen bei "Pride Parade"Symbolbild f├╝r einen TextPutin holt ├╝bergewichtigen GeneralSymbolbild f├╝r einen TextTrib├╝ne bei Stierkampf st├╝rzt ein ÔÇô ToteSymbolbild f├╝r einen Text"Arrogante Vollidioten": BVB-Boss sauerSymbolbild f├╝r einen TextGer├╝chte um Neymar werden konkreterSymbolbild f├╝r einen TextGercke ├╝berrascht mit Mama-Tochter-FotoSymbolbild f├╝r einen TextStaatschefs witzeln ├╝ber PutinSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserRTL-Moderatorin bei Flirt im TV erwischt

Nahende Osterferien: Der Norden erwartet viele Ferieng├Ąste

Von dpa
Aktualisiert am 19.03.2022Lesedauer: 2 Min.
Sonne, Sand, Strand.
Sonne, Sand, Strand. (Quelle: Hauke-Christian Dittrich/dpa./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Borkum/Amrum/Rostock/L├╝beck (dpa) - Osterfeuer, Eiersuche am Strand oder im Kurpark, Konzerte und andere Veranstaltungen - die Urlaubsorte in Schleswig-Holstein, Niedersachsen und Mecklenburg-Vorpommern bereiten sich auf die anstehenden Osterfeiertage und Ferien vor.

Die Buchungslage zwischen Nord- und Ostsee, Harz und Heide ist in diesem Jahr gut bis sehr gut, wie eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur ergab. In Niedersachsen, Schleswig-Holstein und Bremen ist der 4. April der erste Ferientag. Die anderen Bundesl├Ąnder folgen ab dem 9. beziehungsweise 14. April.

Noch sind Pl├Ątze frei

In den Urlaubsorten im n├Ârdlichsten Bundesland ist die Buchungslage f├╝r die Osterferien laut der Tourismus-Agentur Schleswig-Holstein GmbH gut bis sehr gut. "Aber es gibt noch freie Kapazit├Ąten, gerade auch in den Binnenregionen zwischen den K├╝sten", sagte Gesch├Ąftsf├╝hrerin Bettina Bunge. Vermutlich wegen der wechselhaften Corona-Lage buchten G├Ąste etwas z├Âgerlicher. "Die Trends zum kurzfristigen Buchen sowie zum l├Ąngeren Aufenthalt setzen sich fort."

Auf der Insel F├Âhr liegt die Auslastung nach Angaben einer Sprecherin der F├Âhr Touristik aktuell erst bei fast 50 Prozent. "Da sich das Buchungsverhalten durch die Pandemie bei vielen G├Ąsten aber hin zu kurzfristigeren Buchungen gewandelt hat, gehen wir davon aus, dass die Nachfrage in den kommenden Wochen noch steigt." Auf Amrum liegt die Auslastung in den Osterferien nahezu auf dem Niveau der vergangenen Jahre, Kapazit├Ąten sind aber noch frei.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Russland r├╝ckt dem Zahlungsausfall ein St├╝ck n├Ąher
Pr├╝fender Blick (Symbolbild): Russlands Pr├Ąsident Putin schiebt die Gr├╝nde f├╝r eine m├Âgliche Zahlungsunf├Ąhigkeit seines Landes in die Verantwortung des Westens.


In Gr├Âmitz an der Ostsee sind ├╝ber die Ostertage etwa 80 Prozent der Unterk├╝nfte ausgebucht, die sich im Kontingent der Vermittlung des Tourismus-Service befinden. Bei den Buchungen f├╝r Ostern verzeichnet die L├╝becker Bucht einen leichten Anstieg zum Vor-Corona-Jahr 2019. In Heiligenhafen sei absehbar, dass viele G├Ąste Ostern in den Ort kommen werden. Kapazit├Ąten sind aber auch hier noch vorhanden. Auf Fehmarn gibt es zu Ostern noch einige freie Kapazit├Ąten.

In Mecklenburg-Vorpommern tr├╝ben die Corona-Pandemie und die Folgen des Krieges in der Ukraine die Erwartungen der Touristiker zu Ostern. Doch es sei auch klar, dass die Menschen verreisen wollen, sagte Tobias Woitendorf, der Gesch├Ąftsf├╝hrer des Landestourismusverbands. Derzeit seien viele Quartiere schon gut gebucht. "Unklar ist, wie die sogenannten Hotspot-Regelungen im Nordosten umgesetzt werden."

Sehr gute Buchungslage

An der nieders├Ąchsischen Nordseek├╝ste meldet Die Nordsee GmbH, ein Tourismusverband mehrerer K├╝stenbadeorte, eine hohe Nachfrage. "Wir freuen uns ├╝ber eine durchweg positive Buchungslage ├╝ber Ostern. Wir verzeichnen bereits heute eine Auslastung zwischen 80 und 90 Prozent, Tendenz steigend", sagte Gesch├Ąftsf├╝hrerin Sonja Jan├čen. Die Buchungslage sei sehr gut, berichtet auch Wiebke Leverenz von der Ostfriesland Tourismus GmbH in Leer. "Wir sp├╝ren, dass die Leute raus wollen und die gute Luft genie├čen wollen."

Auf den Ostfriesischen Inseln schwankt die Lage von Insel zu Insel. "Einige sind bereits sehr gut gebucht, andere berichten wiederum von einem zur├╝ckhaltenden Buchungsverhalten aufgrund von Corona", sagte der Marketingleiter der Ostfriesischen Inseln GmbH, Marc Klinke.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Von Lisa Becke, Nilofar Eschborn
AmrumBorkumDeutsche Presse-AgenturF├ÂhrOstseeRostock
Justiz & Kriminalit├Ąt




t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website