• Home
  • Panorama
  • Baden-W├╝rttemberg: Drei Tote bei Autonunfall auf der B27


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextItalienischer Multimilliard├Ąr ist totSymbolbild f├╝r einen TextMacrons mit spontanem BergspaziergangSymbolbild f├╝r einen TextZu Guttenberg nimmt RTL-Job anSymbolbild f├╝r einen TextBericht: USA liefern RaketenabwehrsystemSymbolbild f├╝r einen TextCathy Hummels befeuert Ger├╝chteSymbolbild f├╝r einen TextManchester United will Bayern-Star Symbolbild f├╝r einen TextSo viele Kirchenaustritte wie nie zuvorSymbolbild f├╝r einen TextMercedes: Ende f├╝r beliebtes ModellSymbolbild f├╝r einen TextThorsten Legat verliert HodenSymbolbild f├╝r ein VideoKaribikinsel droht zu verschwindenSymbolbild f├╝r einen TextNeuk├Âlln: Massenschl├Ągerei in FreibadSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserMario G├│mez verr├Ąt Details zu neuem JobSymbolbild f├╝r einen TextJetzt testen: Was f├╝r ein Herrscher sind Sie?

Drei Tote bei Frontalcrash auf B27 in Baden-W├╝rttemberg

Von afp
16.05.2022Lesedauer: 1 Min.
Ein Rettungswagen der Feuerwehr f├Ąhrt auf einer Stra├če.
Ein Rettungswagen der Feuerwehr f├Ąhrt auf einer Stra├če. (Quelle: Fernando Gutierrez-Juarez/dpa/Symbolbild/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Eine Fahrzeugkollision, ein Feuer und drei Tote ÔÇô das ist die Bilanz eines Autounfalls auf der Bundesstra├če 27 in Baden-W├╝rttemberg. Ein 26-J├Ąhriger war auf die Gegenfahrbahn geraten und in ein anderes Auto gekracht.

Bei einem Autounfall sind in Baden-W├╝rttemberg am Sonntag drei Menschen ums Leben gekommen. Wie die Polizei in Heilbronn mitteilte, geriet ein 26-J├Ąhriger mit seinem Wagen auf der Bundesstra├če 27 in einer Kurve aus zun├Ąchst unklarer Ursache auf die Gegenfahrbahn. Dort stie├č er mit einem entgegenkommenden Auto, das von einem 67-J├Ąhrigen gesteuert wurde, frontal zusammen.

Beide Fahrer erlitten t├Âdliche Verletzungen. Die 70-j├Ąhrige Beifahrerin des ├Ąlteren Fahrers wurde per Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht, wo sie ihren schweren Verletzungen erlag. Der Wagen des j├╝ngeren Manns fing nach dem Zusammensto├č Feuer und brannte vollst├Ąndig aus.

Neben der Polizei waren Rettungsdienst und Feuerwehr mit einem Gro├čaufgebot im Einsatz. Die Bundesstra├če war an der Unfallstelle f├╝r mehrere Stunden gesperrt. Zur Kl├Ąrung des Unfallgeschehens wurde ein Gutachter hinzugezogen. M├Âgliche Zeugen wurden gebeten, die Polizei zu kontaktieren.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
"Das Blut lief die Stra├če hinunter"
Von Lisa Becke, Nilofar Eschborn
AutounfallFeuerwehrHeilbronnPolizei
Justiz & Kriminalit├Ąt




t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website