• Home
  • Panorama
  • Gl├╝ckspilz aus Bayern knackt Eurojackpot


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextKubicki fordert Wielers Rauswurf Symbolbild f├╝r einen TextSchuldenbremse soll 2023 wieder greifenSymbolbild f├╝r einen TextGaspreis k├Ânnte um 400 Prozent steigenSymbolbild f├╝r einen TextSchr├Âders Anwalt meldet sich zu WortSymbolbild f├╝r einen TextBeyonc├ę reitet fast nacktSymbolbild f├╝r einen TextAirbus erh├Ąlt Milliarden-AuftragSymbolbild f├╝r einen TextDagmar W├Âhrl erinnert an toten SohnSymbolbild f├╝r einen TextMann von Betr├╝gern zu Tode geschleiftSymbolbild f├╝r einen TextBundesliga-Torwart wechselt zu PepSymbolbild f├╝r einen TextK├╝ndigungen ab heute deutlich einfacherSymbolbild f├╝r einen TextF├╝nfj├Ąhriger Junge angefahren ÔÇô totSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserStefanie Giesinger spricht offen ├╝ber SexSymbolbild f├╝r einen TextErdbeersaison auf dem Hof - jetzt spielen

Gl├╝ckspilz aus Bayern knackt Eurojackpot

Von afp
27.05.2022Lesedauer: 1 Min.
Ein Lottoschein f├╝r den Eurojackpot (Symbolbild): Ein Bayer hat fast 17 Millionen Euro gewonnen.
Ein Lottoschein f├╝r den Eurojackpot (Symbolbild): Ein Bayer hat fast 17 Millionen Euro gewonnen. (Quelle: imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Ein Riesengewinn von fast 17 Millionen Euro geht nach Bayern. Dort hatte ein Spieler alle Zahlen in der Gewinnkasse eins richtig getippt.

Ein Lottospieler aus Bayern hat den Eurojackpot geknackt und kann sich ├╝ber fast 17 Millionen Euro freuen. Wie die Westdeutsche Lotterie am Freitag mitteilte, hatte der Sieger oder die Siegerin in der Gewinnklasse eins die richtigen Gewinnzahlen 8, 26, 29, 41 und 48 sowie die Eurozahlen 3 und 5. Die genaue Gewinnsumme betr├Ągt 16.811.926,40 Euro.

In der Gewinnklasse zwei konnten sich drei Lottospieler aus Nordrhein-Westfalen sowie ein Teilnehmer aus Spanien und zwei weitere Teilnehmer aus Finnland ├╝ber gut 407.000 Euro freuen. In der Gewinnklasse drei wurde der Eurojackpot demnach einmal in Bayern, einmal in Hamburg sowie jeweils einmal in Slowenien, Finnland und Polen geknackt. Daf├╝r gab es rund 183.500 Euro.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Zahl der angemeldeten Prostituierten stark gesunken
Von Michaela Koschak
Eurojackpot
Justiz & Kriminalit├Ąt




t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website