Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextNach Pokalfinale: Tedesco attackiert FreiburgSymbolbild f├╝r einen TextS├Ąnger entdeckt Tumor im HalsSymbolbild f├╝r einen TextSoldat plante offenbar Anschl├ĄgeSymbolbild f├╝r einen TextGeisterfahrerin stirbt bei KollisionSymbolbild f├╝r einen TextMusiker sagt kurzfristig "Fernsehgarten" abSymbolbild f├╝r einen TextSalihamidzic "nicht zufrieden" mit BayernSymbolbild f├╝r einen TextVideos sollen Polizeigewalt zeigenSymbolbild f├╝r einen TextBarbara Meier zeigt ihren BabybauchSymbolbild f├╝r einen TextBerichte: Erstes Angebot f├╝r LewandowskiSymbolbild f├╝r einen TextGina Schumacher teilt witziges SelfieSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserHeidi Klum: Unangenehmer Flirt in RTL-Show

Lange Haftstrafen f├╝r Moria-Brandstifter

Von dpa
Aktualisiert am 10.03.2021Lesedauer: 1 Min.
Eine Frau tr├Ągt ihr Kind aus dem Feuer in Moria: Seit dem Brand sind die Gefl├╝chteten in einem provisorischen Lager untergebracht.
Eine Frau tr├Ągt ihr Kind aus dem Feuer in Moria: Seit dem Brand sind die Gefl├╝chteten in einem provisorischen Lager untergebracht. (Quelle: Alkis Konstantinidi/Reuters-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Im September des vergangenen Jahres ging das Fl├╝chtlingslager Moria in Flammen auf und brannte vollst├Ąndig nieder. Nun sind zwei Minderj├Ąhrige wegen Brandstiftung verurteilt worden.

Ein Gericht in Griechenland hat zwei minderj├Ąhrige Afghanen wegen Brandstiftung im Fall des Registrierlagers von Moria auf der Insel Lesbos zu f├╝nf Jahren Gef├Ąngnis verurteilt. Dies berichtete am Mittwoch der staatliche Regionalsender der Insel Lesbos. Sie sollten demn├Ąchst in ein Gef├Ąngnis f├╝r Minderj├Ąhrige in Mittelgriechenland gebracht werden, hie├č es. Ihre Rechtsanw├Ąltin werde Berufung einlegen. Das Urteil sei am Dienstag gef├Ąllt worden, hie├č es im Bericht weiter.


Unicef-Foto des Jahres: Das sind die Preistr├Ąger

Der Fotograf Suman Yusuf wird von der Unicef-Jury ehrenvoll erw├Ąhnt. Er hat den Schlaf der Stra├čenkinder in Dhaka, der Hauptstadt von Bangladesch, dokumentiert. Sie liegen auf dem B├╝rgersteig, in Gassen oder an Bahnh├Âfen. Zwischen sich und dem Boden oft nur wenige Lumpen. Yusuf nennt sein Bild "Sleeping Beauty" und will damit an die W├╝rde und Tapferkeit der hunderttausenden Stra├čenkinder erinnern.
Ehrenvoll erw├Ąhnt wird auch der italienische, in Kolumbien lebende, Fotograf Nicol├│ Filippo Rosso. Er dokumentiert die Flucht vieler Menschen aus dem krisenzerr├╝tteten Venezuela ├╝ber die Grenze nach Kolumbien. Unter den 1,7 Millionen Menschen sollen sich nach Unicef-Sch├Ątzungen 430.000 Kinder und Jugendliche befinden. Der Fotograf Rosso zeigt in seinem Bild die Flucht einiger Kinder in einem Kohle-Transporter.
+8

Ein juristisches Verfahren gegen weitere vier mutma├čliche Brandstifter, die vollj├Ąhrig sind, l├Ąuft noch. Das Lager Moria wurde im September 2020 nach einem Gro├čbrand v├Âllig zerst├Ârt. Verletzte oder Tote gab es nicht. Die Migranten, die noch auf Lesbos leben, sind seitdem mehrheitlich in einem provisorischen Zeltlager untergebracht.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
GriechenlandLesbosMoria
Justiz & Kriminalit├Ąt




t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website