Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextBoris Becker in anderes Gef├Ąngnis verlegtSymbolbild f├╝r einen TextPutin und Lukaschenko: Vorw├╝rfe an den WestenSymbolbild f├╝r einen Text├ťberfall auf Sebastian VettelSymbolbild f├╝r einen TextMark Zuckerberg pers├Ânlich verklagtSymbolbild f├╝r einen TextFrench Open: Kerber mit packendem Match Symbolbild f├╝r einen TextAirline ignoriert MaskenpflichtSymbolbild f├╝r einen TextDepp-Prozess: Kate Moss muss aussagenSymbolbild f├╝r einen TextBrisante Fotos belasten Boris JohnsonSymbolbild f├╝r einen TextBekannte Modekette wird verkauftSymbolbild f├╝r einen TextPolizistin verungl├╝ckt im Einsatz schwer Symbolbild f├╝r einen Watson TeaserSelbstbefriedigung: Therapeutin packt aus

Haftstrafe in USA um 100 Jahre reduziert

Von afp
Aktualisiert am 31.12.2021Lesedauer: 1 Min.
Rogel Aguilera-Mederos: Seine Haftstrafe wurde verk├╝rzt.
Rogel Aguilera-Mederos: Seine Haftstrafe wurde verk├╝rzt. (Quelle: Zuma Wire/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Ein Mann in den USA transportierte Holz, die Bremsen versagten, es kam zu einem Unfall. Vier Menschen starben, daf├╝r sollte der Fahrer 110 Jahre ins Gef├Ąngnis. Nach Protesten wurde das Strafma├č nun ge├Ąndert.

Nach Protesten von Millionen Menschen in den USA, darunter Fernsehstar Kim Kardashian, ist die 110-j├Ąhrige Haftstrafe f├╝r einen Lkw-Fahrer wegen eines t├Âdlichen Verkehrsunfalls auf zehn Jahre herabgesetzt worden. "Ihre 110-j├Ąhrige Strafe ist einfach nicht angemessen f├╝r Ihre Taten noch angesichts der f├╝r ├Ąhnliche Taten verh├Ąngten Strafen", schrieb der Gouverneur des US-Bundesstaates Colorado, Jared Polis, in einem am Donnerstag (Ortszeit) ver├Âffentlichten Brief an den Lkw-Fahrer Rogel Aguilera-Mederos.

Es sei dringend geboten, dieses Missverh├Ąltnis zu korrigieren und "das Vertrauen in die Einheitlichkeit und die Gerechtigkeit unseres Strafrechtssystems wiederherzustellen", hob Polis hervor. Daher habe er das Strafma├č verringert.

Vier Menschen sterben bei Unfall

Der kubanische Einwanderer Aguilera-Mederos hatte im April 2019 mit seinem Lastwagen Holz transportiert, als auf einer absch├╝ssigen Strecke die Bremsen versagten. Er nutzte jedoch nicht die f├╝r solche F├Ąlle vorgesehene Notfallspur, sondern raste in andere Fahrzeuge. Dabei wurden vier Menschen get├Âtet und mehrere weitere verletzt.

Weitere Artikel

"Glauben an Unschuld"
Ghislaine Maxwells Familie will gegen Urteil in Berufung gehen
Ghislaine Maxwell sitzt in einem Auto (Archivbild): Die 60-J├Ąhrige ist in New York schuldig gesprochen worden.

Missbrauch von Minderj├Ąhrigen
Epstein-Partnerin Maxwell schuldig gesprochen
Ghislaine Maxwell sitzt in einem Auto (Archivbild): Die 60-J├Ąhrige ist in New York schuldig gesprochen worden.

"Erhebliche Gefahr f├╝r die Sicherheit"
Drohnen ├╝ber Gef├Ąngnissen bereiten Justizministerien Sorgen
Hessen will k├╝nftig Drohnen ├╝ber Gef├Ąngnissen besser aufsp├╝ren.


Eine Jury befand Aguilera-Mederos in 27 Anklagepunkten f├╝r schuldig. Der Richter begr├╝ndete das von ihm festgesetzte hohe Strafma├č damit, dass dies nach dem Gesetz in Colorado das Mindestma├č in solchen F├Ąllen sei. Zahlreiche Menschen reagierten emp├Ârt. Mehr als f├╝nf Millionen Menschen, darunter Kardashian, forderten in einer Online-Petition eine Verringerung der Strafe. Aguilera-Mederos kann fr├╝hestens in f├╝nf Jahren eine Haftentlassung unter Auflagen beantragen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Soldaten sollen in Bundeswehr-Geb├Ąude eingebrochen sein
Von Liesa W├Âlm
Kim KardashianUSAUnfall
Justiz & Kriminalit├Ąt




t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website