Sie sind hier: Home > Panorama > Unglücke >

USA: Kalifornien kämpft gegen größten Waldbrand in der Geschichte

Bereits mehrere Tote  

Kalifornien kämpft gegen größten Waldbrand in der Geschichte

07.08.2018, 07:32 Uhr | jwi, AFP

USA: Kalifornien kämpft gegen größten Waldbrand in der Geschichte. Ein Löschflugzeug lässt Wasser auf das Silver Lake Feuer im US-Bundesstaat Kalifornien ab. (Quelle: AP/dpa/Colin Mulvany/The Spokesman-Review)

Ein Löschflugzeug lässt Wasser auf das Silver Lake Feuer im US-Bundesstaat Kalifornien ab. (Quelle: Colin Mulvany/The Spokesman-Review/AP/dpa)

Zwei in Kalifornien wütende Feuer haben sich rapide ausgeweitet und sind zum größten Waldbrand geworden, der je in dem Bundesstaat registriert wurde. Die Schäden sind katastrophal.

Im US-Bundesstaat Kalifornien wüten die größten Feuer in der Geschichte des Landes. Sie haben sich in kurzer Zeit sehr schnell ausgebreitet. Die als Mendocino Complex bezeichneten Brände hätten inzwischen knapp 115.000 Hektar Land verbrannt – ein Gebiet, das beinahe der Größe der Metropole Los Angeles entspreche, teilten die Behörden am Montag mit.

Kalifornien: Bereits mehrere Tote durch Waldbrände

Ein Hochdruckgebiet habe wärmere Luft, Trockenheit und starke Winde in die Region gebracht, teilte die Feuerwehr mit. Lediglich 30 Prozent des Brandes seien eingedämmt. Bislang kamen zwei Menschen durch das Feuer ums Leben.

Weiter nördlich in Kalifornien wütet derzeit zudem das sogenannte Carr-Feuer, bei dem bereits sieben Menschen ums Leben kamen.

Das Innere eines Baumes brennt während der Waldbrände in Clearlake Oaks in Kalifornien. Seit Wochen wüten an verschiedenen Orten in Kalifornien schwere Waldbränden. (Quelle: AP/dpa/Josh Edelson)Das Innere eines Baumes brennt während der Waldbrände in Clearlake Oaks in Kalifornien. Seit Wochen wüten an verschiedenen Orten in Kalifornien schwere Waldbränden. (Quelle: Josh Edelson/AP/dpa)

Flammen in Portugal: Mindestens 24 Verletzte bei Waldbrand an der Algarve
Wetter in Deutschland: Neue Prognose untermauert Dürre-Befürchtungen

Bereits im vergangenen Jahr hatte es in Kalifornien außergewöhnlich schwere Wald- und Buschbrände gegeben. Das sogenannte Thomas-Feuer, das am 4. Dezember ausbrach, war zuletzt als schlimmster Brand in der jüngeren Geschichte des US-Bundesstaats eingestuft worden. Das als Mendocino Complex bezeichnete Feuer verbrannte inzwischen bereits mehr Land.

Verwendete Quellen:
  • afp

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
HUAWEI Mate20 Pro für 1 €*, WirelessCharger gratis
von der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018