Sie sind hier: Home > Panorama > Unglücke >

Tausende evakuiert: "Historische Fluten" im mittleren Westen der USA

Tausende evakuiert  

"Historische Fluten" im mittleren Westen der USA

19.03.2019, 04:39 Uhr | AFP

 (Quelle: Reuters)
Wegen Schneesschmelze: Ausnahmezustand durch Überschwemmungen in den USA

In den US-Bundesstaaten Iowa und Nebraska kamen mehrere Menschen durch massive Überschwemmungen ums Leben. Mit einer baldigen Entspannung der Lage wird derzeit nicht gerechnet. (Quelle: Reuters)

Wegen Schneesschmelze: In den USA herrscht Ausnahmezustand durch Überschwemmungen im mittleren Westen. (Quelle: Reuters)


Der mittlere Westen der USA kämpft wegen Schneeschmelze und starker Regenfälle mit Überschwemmungen. Im Bundesstaat Iowa mussten mehrere Orte evakuiert werden.

Mehrere Bundesstaaten im Mittleren Westen der USA kämpfen weiter mit schweren Überschwemmungen. Am Montag waren weite Teile Nebraskas sowie Teile der Bundesstaaten Iowa, Wisconsin und South Dakota betroffen. Der Nationale Wetterdienst NWS sprach von "historischen" Fluten. Ein Sinken der Pegelstände ist laut Vorhersage vorerst nicht in Sicht, auch weitere Staaten könnten betroffen sein.

Wegen der Schneeschmelze waren die Pegelstände ohnehin schon angestiegen, ein schwerer Sturm brachte in der vergangenen Woche zusätzlich Schnee und Regen. Bislang kamen örtlichen Medienberichten zufolge in Nebraska und Iowa drei Menschen ums Leben. Hunderte Häuser und Geschäfte wurden beschädigt.

Trump spricht von "verheerenden" Fluten

In Nebraska erreichten die Fluten an 17 Standorten Rekordwerte. Das Rote Kreuz richtete zehn Notunterkünfte für Betroffene ein. 54 Städte sowie vier Gebiete der Ureinwohner in dem Bundesstaat riefen den Notstand aus.

In Iowa wurde für drei Dutzend Landkreise der Notstand ausgerufen. In Wisconsin wurden Straßen gesperrt, mehr als 200 Menschen wurden in Sicherheit gebracht.


US-Präsident Donald Trump sprach am Montag von "verheerenden" Fluten. Das Weiße Haus stehe in engem Kontakt mit den Behörden vor Ort.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur afp

Ihre Meinung zählt!

Wir freuen uns auf angeregte und faire Diskussionen zu diesem Artikel.
Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Gefällt 0 Gefällt nicht0
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal