t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomePanoramaKriminalität

Polen: Straftäter eröffnet das Feuer – zwei Polizisten sterben


Schüsse in Polen: Zwei Polizisten gestorben

Von dpa
04.12.2023Lesedauer: 1 Min.
Ein Blaulicht (Symbolbild): In Polen sind zwei Polizisten ihren Schussverletzungen erlegen.Vergrößern des BildesEin Blaulicht (Symbolbild): In Polen sind zwei Polizisten ihren Schussverletzungen erlegen. (Quelle: Michael Gstettenbauer/imago images)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Tragische Nachrichten aus Polen: Zwei von einem Straftäter angeschossene Polizisten sind dort ihren Verletzungen erlegen. Nun wird wegen Mordes ermittelt.

Zwei von einem Straftäter angeschossene Polizisten in Polen sind an ihren schweren Verletzungen gestorben. Das meldete die polnische Nachrichtenagentur PAP am Montag unter Berufung auf die Polizei in der Stadt Wroclaw (Breslau). Die zwei Beamten hatten am vergangenen Freitagabend einen per Haftbefehl gesuchten Mann festnehmen wollen. Dieser schoss unvermittelt mit einer Handfeuerwaffe und traf beide Polizisten im Kopfbereich.

Der Mann floh zunächst, konnte aber am Samstagmorgen gefasst werden. Er hätte bald eine sechsmonatige Haftstrafe wegen Betrugs verbüßen sollen. Gegen den Schützen wurde den Angaben nach Haftbefehl erlassen. Nach dem Tod der Polizisten werde wegen zweifachen Mordes gegen ihn ermittelt.

Die Universitätsstadt Wroclaw ist Sitz der Woiwodschaft Niederschlesien und liegt rund 230 Kilometer östlich von Dresden.

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website