Sie sind hier: Home > Panorama > Kriminalität >

Familientragödie: Mörder-Vater aus Hamburg in Spanien festgenommen

Kindermord in Hamburg  

Polizei fasst tatverdächtigen Vater in Spanien

29.10.2017, 17:51 Uhr | dpa, t-online.de

Vor sechs Tagen wurde eine Zweijährige in Hamburg ermordet, ihr Vater befand sich auf der Flucht. Jetzt wurde der Mann in Spanien von der Polizei gefasst.

Er sei am Sonntagmittag in der spanischen Region San Sebastian verhaftet worden, wie die Polizei mitteilte. Nach den bisherigen Erkenntnissen führte die Flucht des 33-Jährigen über Frankreich nach Spanien. Es wurde bundesweit nach ihm gefahndet.

Zuvor war bekannt, dass die Familie aus Pakistan stamme, die Mutter befand sich nach dem Fund ihrer toten Tochter in ärztlicher Behandlung.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Der Sommer zieht ein: shoppe Outdoor-Möbel u.v.m.
jetzt auf otto.de
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal