t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomePanoramaKriminalität

Schwulenfeindlicher Übergriff: Pflastersteine auf Männer in Berlin geworfen


Männer werfen Steine auf schwules Paar

Von dpa
25.05.2018Lesedauer: 1 Min.
Der Boddinplatz im Berliner Bezirk Neukölln: Hier kam es zu dem Übergriff auf ein Männerpaar.Vergrößern des BildesDer Boddinplatz im Berliner Bezirk Neukölln: Hier kam es zu dem Übergriff auf ein Männerpaar. (Quelle: Screenshot: Google Street View)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Schwulenfeindliche Attacke in Berlin: Zwei Männer werden im Bezirk Neukölln zunächst beleidigt und dann mit Steinen beworfen. Die Angreifer können fliehen.

Zwei Männer sind in Berlin-Neukölln schwulenfeindlich beleidigt und mit kleinen Pflastersteinen beworfen worden. Die beiden wurden bei dem Vorfall am Donnerstagnachmittag zwar nicht verletzt, wie die Polizei mitteilte. Die drei Angreifer beschädigten mit den Steinwürfen allerdings ein Toilettenhäuschen auf dem Boddinplatz. Dann flüchteten sie.

Empfohlener externer Inhalt
X
X

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen X-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren X-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Zeugen erkannten einen der Tatverdächtigen rund anderthalb Stunden später am selben Ort wieder. Herbeigerufene Polizisten nahmen die Personalien des 18-Jährigen auf und entließen ihn. Nun ermittelt der Staatsschutz.

Im Norden Neuköllns war es in den vergangenen Monaten mehrfach zu ähnlichen Angriffen auf Homosexuelle gekommen.

Verwendete Quellen
  • dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website