Sie sind hier: Home > Panorama > Kriminalität >

Dreijährige in Berlin getötet: Mutter festgenommen – Mordkommission ermittelt

Staatsanwaltschaft ermittelt  

Dreijährige in Berlin getötet – Mutter festgenommen

21.02.2019, 17:57 Uhr | dpa

Dreijährige in Berlin getötet: Mutter festgenommen – Mordkommission ermittelt. Blaulicht (Symbolfoto): Der Vater fand das Mädchen schwer verletzt. Im Krankenhaus verstarb es dann.  (Quelle: imago images)

Blaulicht (Symbolfoto): Der Vater fand das Mädchen schwer verletzt. Im Krankenhaus verstarb es dann. (Quelle: imago images)

Eine Mutter in Berlin wird verdächtigt, ihre dreijährige Tochter getötet zu haben. Der Vater fand das Kind schwer verletzt. Im Krankenhaus verstarb es. Jetzt ermittelt die Mordkommission.

Nach dem Tod eines drei Jahre alten Mädchens in Berlin hat die Polizei dessen Mutter festgenommen. Die Mordkommission ermittelt wegen des Verdachts auf ein Tötungsdelikt, wie die Polizei am Donnerstagmorgen mitteilte.
 

 
Demnach hatte der Vater das Mädchen am späten Mittwochabend schwer verletzt in einer Wohnung gefunden. Das Kind kam mit Stichverletzungen in ein Krankenhaus, wo es nach Polizeiangaben starb. Die Rettungskräfte wurden gegen 21.30 Uhr alarmiert. Nähere Angaben waren zunächst nicht bekannt. Eine Mordkommission hat die Ermittlungen aufgenommen.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal