Sie sind hier: Home > Panorama > Kriminalität >

Berlin-Alexanderplatz: Mann erstochen – Polizei fahndet nach Messerstecher

Polizei fahndet nach Messerstecher  

Mann mitten in Berlin erstochen, Täter flüchtig

20.03.2019, 17:40 Uhr | dpa, t-online.de

Berlin-Alexanderplatz: Mann erstochen – Polizei fahndet nach Messerstecher. Blaulicht der Polizei: Ein 26-Jähriger wurde erstochen (Symbolbild) (Quelle: dpa)

Blaulicht der Polizei: Ein 26-Jähriger wurde erstochen (Symbolbild) (Quelle: dpa)

Am Montagabend wurde ein junger Mann am Alexanderplatz in Berlin erstochen. Er konnte noch einen Notruf absetzen – beim Eintreffen der Polizei war er schon tot. Der Täter ist noch auf freiem Fuß.

In der Nähe des Berliner Alexanderplatzes ist der 26-jährige Edgar Orlovskij von einem Unbekannten erstochen worden. Gegen 22 Uhr am Montagabend sei das Opfer auf dem Gehweg der Karl-Marx-Allee unterwegs gewesen, berichtete die Polizei. Orlovskij hat die litauische Staatsbürgerschaft.

Am Alexanderplatz sei ihm ein Mann entgegengekommen, der ihn mit einer Stichwaffe angegriffen und verletzt haben soll. Nach der Flucht des Angreifers war es dem 26-Jährigen noch gelungen, den Notruf zu wählen. 

Das Opfer des Messerstechers, Edgar Orlovskij: Mit diesem Bild fahndet die Polizei nach ihm. (Quelle: Polizei Berlin)Das Opfer des Messerstechers, Edgar Orlovskij: Mit diesem Bild fahndet die Polizei nach ihm. (Quelle: Polizei Berlin)

Als die Polizei eintraf, war er aber nicht mehr bei Bewusstsein, wie es weiter hieß. Kurze Zeit später sei der 26-Jährige noch vor Ort gestorben.

"Ob es eine Verbindung zwischen Täter und Opfer gibt, können wir aktuell noch nicht sagen", sagte eine Sprecherin der Polizei t-online.de. 
  

 
In einem Statement der Mordkommission heißt es zudem: "Derzeit ist unklar, ob er (Orlovskij, d. Red.) sich allein oder in Begleitung einer weiteren Person am Tatort befand." Die Polizei Berlin bittet Zeugen um Hinweise zu dem Opfer und der Tat.

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Prepaid Tarif aktivieren & 10 GB Daten geschenkt bekommen
schnell zugreifen bei congstar
Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe