Sie sind hier: Home > Panorama > Kriminalität >

Hauptbahnhof Hannover: Mann schlägt Jungen: Kinder verfolgen Täter

Hauptbahnhof Hannover  

Mann schlägt Jungen: Kinder verfolgen den Täter

23.06.2019, 14:45 Uhr | dpa

Hauptbahnhof Hannover: Mann schlägt Jungen: Kinder verfolgen Täter. Hauptbahnhof Hannover: Hier hat ein Mann einen Jungen geschlagen und flüchtete. (Archivbild) (Quelle: imago images/Schöning)

Hauptbahnhof Hannover: Hier hat ein Mann einen Jungen geschlagen und flüchtete. (Archivbild) (Quelle: Schöning/imago images)

In Hannover schlägt ein Mann einem Kind auf den Kopf. Passanten schreiten nicht ein, sie gucken weg. Vier andere Kinder machen es sich jedoch zur Aufgabe, den Täter zu stellen. 

Ein Mann hat auf dem Hauptbahnhof Hannover auf dem Bahnsteig einen Neunjährigen grundlos gegen den Kopf geschlagen. Während zahlreiche Reisende den Vorfall beobachtet hätten, ohne einzuschreiten, nahmen vier zwölfjährige Kinder die Verfolgung des Schlägers auf, teilte die Bundespolizei mit. Dann sprachen die Kinder einen Mitarbeiter der DB-Sicherheit an, der den 49 Jahre alten Verdächtigen bis zum Eintreffen der Polizei festhielt.
 

 
Der zur örtlichen Trinkerszene gehörende und obdachlose Mann hatte bereits ein Hausverbot für den Bahnhof, gegen ihn wird jetzt wegen Körperverletzung ermittelt. Ein großes Lob von der Polizei gab es für die vier Kinder aus Hannover, die sich sehr couragiert verhalten hätten – anders als die vielen untätigen Reisenden auf dem Bahnsteig.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
30% auf alle bereits reduzierten Artikel!
bei TOM TAILOR
Anzeige
Dein Wunschmix: Daten, MIN/SMS wie du es brauchst
Prepaid wie ich will von congstar
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal