Sie sind hier: Home > Panorama > Kriminalität >

WDR-Journalisten erhalten Briefe mit weißem Pulver

Rechtsextremer Hintergrund?  

WDR-Journalisten erhalten Briefe mit weißem Pulver

04.07.2019, 07:08 Uhr | dpa

WDR-Journalisten erhalten Briefe mit weißem Pulver. Das Logo des WDR am WDR-Haus: Zwei Journalisten haben Drohbriefe erhalten. (Symbolbild) (Quelle: dpa/Marius Becker)

Das Logo des WDR am WDR-Haus: Zwei Journalisten haben Drohbriefe erhalten. (Symbolbild) (Quelle: Marius Becker/dpa)

Zwei Pressevertreter haben Umschläge mit einer verdächtigen Substanz erhalten. Zuvor hatten die beiden für das WDR im rechten Milieu recherchiert. Eine Sonderkommission der Polizei hat den Fall übernommen.

Zwei Journalisten des WDR, die über die rechtsextreme Szene in Dortmund berichten, haben Briefe mit weißem Pulver erhalten. Die Polizei vermutet einen politischen Hintergrund. Die Soko "Rechts" habe die Ermittlungen übernommen, sagte ein Polizeisprecher am Mittwoch in der "Aktuellen Stunde": "Wir werden natürlich alles versuchen (...), den Verursacher der Briefe ausfindig zu machen – und natürlich auch diese Bedrohungen und Einschüchterungsversuche gegenüber den Journalisten zu unterbinden."

Bei dem Pulver handelte es sich um Backpulver. Auf der Rückseite der Briefe war als Absender ein antifaschistisches Recherche-Netzwerk angegeben.



Wie der WDR berichtete, war einer Briefe an das Landesstudio des Senders adressiert - an einen Reporter, der die Neonazi-Szene intensiv beobachtet und in der Vergangenheit bereits Drohungen erhalten habe. Der zweite Brief war an einen freien Journalisten mit ähnlichem Themenspektrum adressiert. Spezialisten der Feuerwehr holten den Umschlag aus seinem Wohnhaus und untersuchten den Inhalt.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal