• Home
  • Panorama
  • Kriminalität
  • Kempen in NRW: Betrunkener 19-Jähriger rammt Polizeiauto


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextUmstrittene RBB-Chefin tritt zurückSymbolbild für einen TextErstes Spiel für ManCity: Haaland überragtSymbolbild für einen TextBericht: England-Topklub will Leroy SanéSymbolbild für einen TextPink-Floyd-Star sorgt für EmpörungSymbolbild für einen TextDeutscher Diplomat in Rio festgenommenSymbolbild für einen TextFußballprofi verpasst eigene HochzeitSymbolbild für einen TextRTL-Moderator platzt im TV die HoseSymbolbild für einen TextHorrorunfall: Auto explodiert Symbolbild für einen TextBriten sollen Flusskrebse zerquetschenSymbolbild für einen Text300 Gäste: Schlägerei – Hochzeit zu EndeSymbolbild für einen TextBayern-Stars feiern an Currywurst-BudeSymbolbild für einen Watson TeaserHeftiger Eklat um Star-DJ Robin SchulzSymbolbild für einen TextMit Kult-Loks durch Deutschland reisen – jetzt spielen

Betrunkener 19-Jähriger rammt Polizeiauto

Von afp
Aktualisiert am 01.11.2019Lesedauer: 1 Min.
Ein Polizeifahrzeug der Polizei NRW: Ein betrunkener Mann hat einen Unfall verursacht. (Symbolbild)
Ein Polizeifahrzeug der Polizei NRW: Ein betrunkener Mann hat einen Unfall verursacht. (Symbolbild) (Quelle: Gottfried Czepluch/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

In Nordrhein-Westfalen ist ein Autofahrer mit einem Polizeiwagen zusammengestoßen. Der junge Mann war offenbar betrunken. An Bord hatte er drei Jugendliche.

Ein betrunkener 19-jähriger Autofahrer hat im nordrhein-westfälischen Kempen einen Bundespolizeiwagen gerammt. Der junge Mann sei in der Nacht zum Freitag in einer Kurve von der Fahrspur abgekommen und mit dem Streifenwagen kollidiert, teilte die Polizei in Viersen mit. Der Fahrer und die beiden Bundespolizisten wurden demnach leicht verletzt.


Drei Jugendliche im Alter von 14 und 15 Jahren, die im Auto des 19-Jährigen saßen, wurden den Angaben zufolge nicht verletzt. Dem jungen Fahrer wurde der Führerschein abgenommen. Die Polizei machte zunächst keine Angaben dazu, mit welchem Alkoholpegel der Mann unterwegs war.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Deutschland liefert zwei Verdächtige nicht aus
  • Lars Wienand
Von Lars Wienand
KempenPolizeiUnfallViersen
Justiz & Kriminalität




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website