Sie sind hier: Home > Panorama > Kriminalität >

71-Jähriger gibt sich als hoher Abgesandter des Vatikan aus

Erschwindelte sich Kost und Logis  

71-Jähriger gibt sich als hoher Abgesandter des Vatikan aus

27.02.2020, 15:08 Uhr | AFP

71-Jähriger gibt sich als hoher Abgesandter des Vatikan aus. Ein Priester steht vor einer Kirche: Der Fall in Hessen erinnert an eine Pater Brown Geschichte. (Quelle: Reuters/Christian Hartmann)

Ein Priester steht vor einer Kirche: Der Fall in Hessen erinnert an eine Pater Brown Geschichte. (Quelle: Christian Hartmann/Reuters)

Eine Unterkunft und etwas zu Essen hat sich ein älterer Mann in Hessen erschlichen. Er gab sich als ein Gesandter der Papstes aus. Doch seine Gastgeber wurden misstrauisch – und riefen die Polizei.

Ein Betrüger hat sich im hessischen Eschwege als Abgesandter des Papsts ausgegeben, um sich Kost und Logis zu erschwindeln. Der 71-Jährige fiel in der Vergangenheit bereits mehrfach auf, weil er an verschiedenen Orten mit derselben Geschichte in Erscheinung trat, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte.

Eine Mitarbeiterin des Pfarramts in Eschwege wandte sich am Dienstagabend an die Beamten und erklärte, der vermeintliche Gesandte sei nach dem gemeinsamen Besuch kirchlicher Einrichtungen als Gast in einer Pension untergebracht worden. Die Mitarbeiterin war sich am Abend aber nicht mehr sicher, ob es sich bei dem Mann tatsächlich um einen ranghohen Vertreter des Vatikans handelt.

Bei der Überprüfung des Manns stellte die Polizei fest, dass er keinerlei Bezüge zur Kirche hat und bereits mehrfach mit der Masche auffiel. Gegen den 71-Jährigen wird nun unter anderem wegen Missbrauchs von Titeln und Berufsbezeichnungen ermittelt.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur AFP

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal