Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomePanoramaKriminalität

NRW: Verdächtiger stirbt nach Schuss bei Polizeieinsatz in Dormagen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextLufthansa: Chaos nach NotlandungSymbolbild für einen TextSesamstraße-Star Bob McGrath ist totSymbolbild für einen TextBundesliga-Chefin wohl vor dem AusSymbolbild für einen TextIm Schnee steckengeblieben – Mann stirbtSymbolbild für einen TextEx-Formel-1-Fahrer ist totSymbolbild für einen Text"Promi Big Brother": Dieser Star ist rausSymbolbild für einen TextUnfall: 17-Jähriger stundenlang unentdecktSymbolbild für einen TextKates engste Mitarbeiterin hat gekündigtSymbolbild für einen TextNenas Tochter zeigt sich freizügigSymbolbild für einen TextPolens Trainer stichelt gegen DFB-TeamSymbolbild für einen TextProrussische Demo in KölnSymbolbild für einen Watson TeaserFrankreich-Star bricht ungewöhnliche RegelSymbolbild für einen TextPer Zug durch Deutschland – jetzt spielen
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Verdächtiger stirbt nach Polizeischuss in Dormagen

Aktualisiert am 26.04.2020Lesedauer: 1 Min.
Blaulicht (Symbolfoto): In Dormagen wurde in einem Haus eine tote Person aufgefunden – der Verdächtige wurde bei dem Polizeieinsatz tödlich verletzt.
Blaulicht (Symbolfoto): In Dormagen wurde in einem Haus eine tote Person aufgefunden – der Verdächtige wurde bei dem Polizeieinsatz tödlich verletzt. (Quelle: Die Videomanufaktur/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

In Dormagen ist bei einem Polizeieinsatz in einem Haus eine verdächtige Person tödlich verletzt worden. Eine weitere Person wurde tot aufgefunden. Die Mordkommission hat die Ermittlungen übernommen.

Bei einem Polizeieinsatz in einem Haus in Dormagen (NRW) ist am Samstag ein Verdächtiger tödlich verletzt worden. In dem Gebäude wurde dann ein weiterer Toter gefunden, wie die Staatsanwaltschaft Düsseldorf und die Polizei am Abend weiter mitteilten. Wegen des Verdachts eines Tötungsdeliktes habe eine Mordkommission unter Leitung des Polizeipräsidiums Düsseldorf die weiteren Ermittlungen übernommen.

Am Nachmittag seien Polizei und Rettungsdienst zu dem Privathaus gerufen worden. Wegen Hinweisen auf eine mögliche Gewalttat im familiären Bereich hätten die Polizisten das Haus betreten. Im weiteren Verlauf des Einsatzes sei es dann zum Schusswaffengebrauch gekommen. Der angeschossene Verdächtige sei trotz sofortiger Reanimationsversuche seinen schweren Verletzungen erlegen. Zu weiteren Hintergründen und Details äußerte sich eine Sprecherin der Polizei am Samstagabend nicht.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Frauen finden Drogen im Wert von Millionen
DormagenPolizei
Justiz & Kriminalität




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website