Sie sind hier: Home > Panorama > Kriminalität >

Leipzig: SEK findet mehrere Schusswaffen in Wohnung – Besitzer verhaftet

Besitzer verhaftet  

SEK findet mehrere Schusswaffen in Leipziger Wohnung

15.06.2020, 12:18 Uhr | dpa

Leipzig: SEK findet mehrere Schusswaffen in Wohnung – Besitzer verhaftet. Polizei im Einsatz: In Leipzig hat das Sondereinsatzkommando die Wohnung eines Mannes durchsucht. (Symbolbild) (Quelle: imago images/Die Videomanufaktur)

Polizei im Einsatz: In Leipzig hat das Sondereinsatzkommando die Wohnung eines Mannes durchsucht. (Symbolbild) (Quelle: Die Videomanufaktur/imago images)

Bei einem SEK-Einsatz in Sachsen haben Beamte Waffen in einer Wohnung beschlagnahmt. Der Besitzer wurde zunächst in eine psychiatrische Einrichtung gebracht. 

Im Norden von Leipzig haben Spezialeinsatzkräfte der Polizei (SEK) in einer Wohnung mehrere Schusswaffen sichergestellt. Der Bewohner sei unverletzt festgenommen worden, teilte die Polizei mit. In der Wohnung sei ein "umfangreiches Sortiment" an Waffen und Munition gefunden worden, hieß es. Der Mann sei als Sportschütze dazu berechtigt, Schusswaffen zu besitzen. Ob er auch die sichergestellten Waffen besitzen durfte, blieb zunächst unklar. Die Kriminalpolizei ermittelt, weitere Details sollten im Laufe des Montags bekanntgegeben werden.

Der Einsatz wurde ausgelöst, weil der Mann laut Polizei einem Verwandten gegenüber Angaben gemacht hatte, die darauf schließen ließen, dass er eine Gefahr für sich selbst darstellen könnte. Er wurde in ein psychiatrisches Krankenhaus gebracht. Medien berichteten.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal