Sie sind hier: Home > Panorama > Kriminalität >

Kalifornien: Zwei Tote nach Schüssen bei Walmart-Lager

Im Norden Kaliforniens  

Zwei Tote nach Schüssen bei Walmart-Lager

28.06.2020, 09:52 Uhr | dpa

Kalifornien: Zwei Tote nach Schüssen bei Walmart-Lager. Polizeieinsatz in den USA (Symbolfoto): Bei einer Schießerei in Kalifornien starben zwei Personen. (Quelle: imago images/Rüdiger Wölk)

Polizeieinsatz in den USA (Symbolfoto): Bei einer Schießerei in Kalifornien starben zwei Personen. (Quelle: Rüdiger Wölk/imago images)

Bei einer Schießerei im US-Bundesstaat Kalifornien sind zwei Personen getötet worden. Der Täter soll mehrere Dutzend Schüsse abgegeben haben. Noch tappt die Polizei im Dunkeln.

Nach Schüssen an einem Verteilerzentrum in der kalifornischen Stadt Red Bluff sind mindestens zwei Menschen gestorben. Vier weitere Menschen wurden bei dem Vorfall an einem Walmart-Lager im Norden des US-Bundesstaates verletzt, wie US-Medien am Samstag (Ortszeit) unter Berufung auf ein örtliches Krankenhaus berichteten.

Den Berichten zufolge soll ein Verdächtiger zuvor seinen Wagen in das Walmart-Gebäude gerammt haben. Augenzeugen berichteten, sie hätten 50 bis 60 Schüsse gehört. Menschen seien über einen Stacheldraht von dem Gelände geflohen. Der Tathergang war zunächst noch unklar. Der Vorfall habe sich am Nachmittag während eines Schichtwechsels ereignet.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

baurtchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal