t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomePanoramaKriminalität

Euskirchen/NRW: 200 Teilnehmer feiern illegale Party im Wald


200 Teilnehmer feiern illegale Party im Wald

Von dpa
Aktualisiert am 31.01.2021Lesedauer: 1 Min.
Ein Polizeiwagen (Symbolbild): Die Polizei löste eine illegale Party mit 200 Feiernden in Euskirchen auf.Vergrößern des BildesEin Polizeiwagen (Symbolbild): Die Polizei löste eine illegale Party mit 200 Feiernden in Euskirchen auf. (Quelle: ULMER Pressebildagentur/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Die Polizei hat eine illegale Party auf einer ehemaligen Raketenstation in Euskirchen aufgelöst. Auf die Feiernden kommen nun erhebliche Bußgelder zu. Sei waren teilweise extra angereist.

Die Polizei hat in der Nacht zum Sonntag in Euskirchen (Nordrhein-Westfalen) eine in Corona-Zeiten illegale Feier mit rund 200 Gästen aufgelöst. Ein 23-Jähriger habe die Freiluftparty auf dem Gelände einer ehemaligen Raketenstation im Billiger Wald organisiert, teilte die Polizei am Sonntag mit. Einem Zeugen sei am Sonntagmorgen laute Musik aufgefallen, die aus dem Waldgebiet kam.

Vor Ort sei eine größere Musikanlage gefunden worden. Viele Gäste flüchteten demnach in den Wald, die Personalien von 35 Teilnehmern wurden aufgenommen. Nach ersten Erkenntnissen seien viele der Feiernden wohl von außerhalb angereist. Auf die Partygäste kämen "erhebliche Bußgelder" zu, teilte die Polizei weiter mit.

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website