HomePanoramaKriminalität

Salzburg: Zehn junge Deutsche von Angreifern verprügelt und verletzt


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextRussischer Boxchampion muss zum MilitärSymbolbild für einen TextCharles III.: Münze vorgestelltSymbolbild für einen TextHohenzollern-Prinz ist totSymbolbild für einen TextRKI: Infektionsdruck nimmt deutlich zuSymbolbild für einen TextPrivater Gasverbrauch steigt zu starkSymbolbild für einen Text"Ian" bewegt sich auf nächste US-Küste zuSymbolbild für einen TextUmfrage-Schock für Truss-ParteiSymbolbild für einen TextKönigshaus zensiert StaatsbegräbnisSymbolbild für einen TextDFB-Spielerinnen lassen Bayern jubelnSymbolbild für einen TextEx-Dschungelkönigin ist Mutter gewordenSymbolbild für einen TextAuto wickelt sich um Baum – Fahrer totSymbolbild für einen Watson TeaserHeftige Kritik für Film über Sex-IkoneSymbolbild für einen TextBeherrschen Sie das Spiel der Könige?

Zehn junge Deutsche in Salzburg angegriffen und verletzt

Von dpa
Aktualisiert am 04.06.2021Lesedauer: 1 Min.
Nächtliches Salzburg: Zwei Gruppen junger Deutscher sind dort angegriffen worden.
Nächtliches Salzburg: Zwei Gruppen junger Deutscher sind dort angegriffen worden. (Quelle: Westend61/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Überfälle in Österreich: Zwei Gruppen aus Bayern waren nachts in Salzburg unterwegs, als sie getrennt voneinander angegriffen und verletzt wurden. Die Ermittlungen sind für die Polizei schwierig.

Beim nächtlichen Feiern in Salzburg sind insgesamt zehn Deutsche von Unbekannten verletzt worden. Zwei Gruppen von jungen Nachtschwärmern seien unabhängig voneinander am Freitag nach Mitternacht attackiert worden, berichtete die Polizei in der Stadt an der österreichisch-bayerischen Grenze.

Gegen zwei Uhr wurde eine Gruppe von jungen Erwachsenen aus Bayern aus dem Landkreis Pfaffenhofen an der Uferpromenade entlang der Salzach von mindestens 15 männlichen Personen angegriffen. Sieben Deutsche wurden dabei durch Faustschläge ins Gesicht verletzt. Zuvor waren drei Deutsche im Alter von 17 und 18 Jahren von einer sechsköpfigen Gruppe an der gleichen Promenade geprügelt worden. Zur genauen Herkunft dieser Teenager konnte die Polizei keine Angaben machen.

Die Ermittlungen zum Hergang der Zwischenfälle und zu den Tätern seien schwierig, weil beide deutschen Gruppen alkoholisiert waren und deshalb keine genauen Angaben machen konnten, sagte eine Polizeisprecherin der Deutschen Presse-Agentur. Derzeit liegen keine Hinweise vor, dass den Attacken ein Streit vorausgegangen war. Auch sei vorerst kein Zusammenhang zwischen beiden Tätergruppen bekannt.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Tschechien startet Grenzkontrollen wegen Balkanroute
PolizeiÖsterreich
Justiz & Kriminalität




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website