• Home
  • Panorama
  • Kriminalität
  • Holzminden/Niedersachsen: 14-Jährige wohl von Bekanntem eingesperrt


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextBremerhaven: Leuchtturm vor EinsturzSymbolbild für einen TextDrei Tote nach Unwettern auf KorsikaSymbolbild für einen TextStreit in Berliner Freibad eskaliertSymbolbild für einen TextBundesligist verschenkt TicketsSymbolbild für einen TextZu hohe Gehälter beim BR? Aigner kontertSymbolbild für einen TextBayern-Stars überraschen mit AussagenSymbolbild für einen TextStreit zwischen Autofahrern endet blutigSymbolbild für einen TextVorsicht vor Mail der BundesregierungSymbolbild für einen TextDas ist über das neue iPhone bekanntSymbolbild für einen TextGanze Schule reist von Dortmund nach SyltSymbolbild für einen TextMann attackiert Kinder mit EinwegrasiererSymbolbild für einen Watson TeaserComedian blamiert sich als RTL-ModeratorSymbolbild für einen TextNach der Ernte ist vor der Ernte

Jugendliche offenbar von Bekanntem in Wohnung eingesperrt

Von afp
Aktualisiert am 10.06.2021Lesedauer: 1 Min.
Polizeieinsatz in Niedersachsen: Das festgehaltene Mädchen stammt aus Nordhessen.
Polizeieinsatz in Niedersachsen: Das festgehaltene Mädchen stammt aus Nordhessen. (Quelle: Fotostand/K. Schmitt/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Ein 24-jähriger Mann hat in Niedersachsen ein junges Mädchen mehrere Tage lang gegen ihren Willen festgehalten. Die Polizei befreite die 14-Jährige und verhaftete den Täter.

Eine 14-Jährige aus Nordhessen ist von einem Bekannten offenbar mehrere Tage in einer Wohnung im niedersächsischen Holzminden festgehalten worden. Das teilte die Polizei in Holzminden am Donnerstag mit. Demnach fanden Beamte die Jugendliche nach Hinweisen ihrer Mutter in der Nacht zum Donnerstag und nahmen ihren 24-jährigen Bekannten fest.

Nach Polizeiangaben war das Mädchen verletzt und musste ärztlich behandelt werden. Die Mutter hatte demnach zunächst die örtliche Polizei im Raum Kassel eingeschaltet und Hinweise auf den 24-Jährigen in Holzminden gegeben. Einsatzkräfte überprüften daraufhin mehrere mögliche Kontaktadressen. Den Mann nahmen sie dabei in einer anderen Wohnung fest, allerdings im selben Gebäude.

Der 24-Jährige stand laut Polizei bei seiner Festnahme erkennbar unter Drogeneinfluss. Die weiteren Einzelheiten und Hintergründe waren zunächst noch unklar. Die Ermittlungen in dem Fall laufen weiter.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Deutscher in Kenia zu langer Haftstrafe verurteilt
HolzmindenNordhessenPolizei
Justiz & Kriminalität




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website