Sie sind hier: Home > Panorama > Kriminalität >

Großbritannien: Getötete Lehrerin Sabina Nessa (✝38) – Festnahme

Gewalt gegen Frauen  

Getötete Lehrerin Sabina Nessa – Festnahme in Großbritannien

26.09.2021, 11:59 Uhr | dpa

Großbritannien: Getötete Lehrerin Sabina Nessa (✝38) – Festnahme . Mahnwache für die getötete Sabina Nessa in London: Die 28-Jährige war am 17. September auf dem Weg zu einem Pub verschwunden. (Quelle: Reuters/Peter Nicholls)

Mahnwache für die getötete Sabina Nessa in London: Die 28-Jährige war am 17. September auf dem Weg zu einem Pub verschwunden. (Quelle: Peter Nicholls/Reuters)

Das Verbrechen an Sarah Everard im März hat viele Briten aufgewühlt. Jetzt ist wieder eine junge Frau in London getötet worden. Die Polizei hat einen 38-Jährigen festgenommen.

Im viel beachteten Mordfall Sabina Nessa in London hat die britische Polizei einen Tatverdächtigen verhaftet. Der 38-Jährige sei in der Nacht zu Sonntag in Gewahrsam genommen worden. Die Familie des Opfers sei über diese "bedeutende Entwicklung" informiert worden, teilte die Polizei mit.

Sabina Nessa war am 17. September auf dem kurzen Weg von ihrer Wohnung im Südosten Londons zu einem Pub verschwunden. Am nächsten Tag wurde die Leiche der 28-Jährigen in einem Park gefunden, der auf der Strecke liegt.

Der Fall erinnert an den Mord an der Londonerin Sarah Everard im März, der landesweit zu einem Aufschrei wegen der weitverbreiteten Gewalt gegen Frau geführt hatte. Sarah Everard war auf offener Straße verschleppt worden, als sie auf dem Heimweg von einer Freundin war. Ein Polizist gestand, die 33-Jährige vergewaltigt und getötet zu haben. Das Urteil gegen ihn soll in der kommenden Woche gesprochen werden.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: