HomePanoramaKriminalität

Mordfall Obernkirchen: Gefundene Tote war unbekleidet


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextSelenskyj ruft Sicherheitsrat einSymbolbild für einen TextTodesursache der Queen bekanntSymbolbild für einen TextBierhersteller schließt StandortSymbolbild für einen Text"Time": Baerbock ist "aufstrebender Star"Symbolbild für einen TextPrinz Joachim kritisiert TitelentzugSymbolbild für einen TextInflation steigt auf 10,0 ProzentSymbolbild für einen TextCoca-Cola gegen Edeka: Neues UrteilSymbolbild für einen TextModekette gerät erneut unter DruckSymbolbild für einen TextBericht: BVB plant GehaltsrevolutionSymbolbild für ein VideoSo hausen Russlands SoldatenSymbolbild für einen TextGroßstadt soll Robotaxis bekommenSymbolbild für einen Watson TeaserLeni Klum macht privates GeständnisSymbolbild für einen TextBeherrschen Sie das Spiel der Könige?

Mordfall Obernkirchen: Gefundene Tote war unbekleidet

Von dpa
30.06.2022Lesedauer: 2 Min.
Tatort in Obernkirchen: Eine 75-jährige Frau ist am Montag in ihrem Schreibwarengeschäft tot aufgefunden worden.
Tatort in Obernkirchen: Eine 75-jährige Frau ist am Montag in ihrem Schreibwarengeschäft tot aufgefunden worden. (Quelle: TNN/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Der gewaltsame Tod einer Frau im niedersächsischen Obernkirchen beschäftigt die Polizei intensiv. Inzwischen sind neue Einzelheiten bekannt.

Nach dem gewaltsamen Tod einer 75-Jährigen in ihrem Schreibwarenladen in Obernkirchen hoffen die Ermittler auf Zeugen – und nennen erste Details in dem Mordfall. Die Frau sei unbekleidet im Geschäft gefunden worden, teilten Staatsanwaltschaft Bückeburg und Polizei Nienburg am Donnerstag mit.

Trotz intensiver Ermittlungen, Befragungen und Vernehmungen sei nicht bekannt, welche Kleidung die 75-Jährige am Tag der Tat getragen habe. Auch seien die Kleidungsstücke trotz intensiver Suche nicht gefunden worden. Die Geschäftsfrau war am Montag tot in ihrem Laden in der Kleinstadt nahe der Grenze zu Nordrhein-Westfalen entdeckt worden.

Ermittlungen gegen unbekannt

Den Angaben zufolge gehen die Ermittler wegen der Spurenlage und des Obduktionsergebnisses von Mord aus. Für die Ermittlungen richtete die Polizeiinspektion eine mehrköpfige Mordkommission ein. Ermittelt wird weiterhin gegen unbekannt.

Die Mordkommission sucht nach Zeugen, die die 75-Jährige am Tattag in ihrem Geschäft oder anderswo gesehen haben. Auch baten die Ermittler um Hinweise von Zeugen, die am Montag zur Mittagszeit verdächtige Beobachtungen rund um das Geschäft gemacht haben. Darüber hinaus werden Zeugen gesucht, die Hinweise auf die Kleidung des Opfers geben können.

Suche nach Kleidung des Opfers

Die Ermittler mahnten, zufällig gefundene, augenscheinlich sorglos weggeworfene Damenbekleidung in Obernkirchen nicht anzufassen, sondern der Polizei zu melden. In diesem Fall sollten etwaige Zeugen am Fundort auf die Polizei warten.

Anzeigen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Wiesn-Klassiker: Ente mit Blaukraut und Knödeln (Symbolfoto): Eine Zelt-Beleg sorgt für eine Debatte im Netz.
Rechnung für Mittagessen auf der Wiesn sorgt für Aufsehen

Die Ermittlungen seien umfangreich und komplex, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft mit. Zunächst sollten "aus ermittlungstaktischen Gründen" keine Details genannt werden. Um die Ermittlungen voranzubringen, seien nun weitere Tathintergründe veröffentlicht worden. Die Behörden äußerten sich nicht dazu, ob aus dem Laden etwas gestohlen wurde.

Nach früheren Angaben des Sprechers der Staatsanwaltschaft Bückeburg, Nils-Holger Dreißig, gibt es keine Hinweise darauf, dass der mutmaßliche sogenannte Axtmörder auch für den gewaltsamen Tod der 75-Jährigen verantwortlich sein könnte. In der Grenzregion von Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen wird nach einem 36-Jährigen gefahndet, der in der Nacht zum 18. Juni in Kalletal-Stemmen im Kreis Lippe mit einer Axt den 39 Jahre alten Liebhaber seiner Ex-Freundin erschlagen haben soll.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
NienburgPolizeiTatort
Justiz & Kriminalität




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website