Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomePanoramaMenschen

Frankreich: Mädchen in Paris leblos in Waschmaschine entdeckt


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextUSA: Putin verstößt gegen Atom-VertragSymbolbild für einen TextUngewöhnliches Gewitter über BerlinSymbolbild für einen TextKovac maßregelt TV-Reporterin liveSymbolbild für einen TextBVB-Star verlässt DortmundSymbolbild für einen TextFrau verschwindet bei Meeting spurlosSymbolbild für einen TextAktivisten entern ÖlfrachterSymbolbild für einen TextPolizistenmörder erneut vor GerichtSymbolbild für einen TextNach 140 Jahren: Metzgerei schließtSymbolbild für einen Text107 Millionen: Eurojackpot geknacktSymbolbild für einen TextTrotz Skandals: Kultfilm erhält FortsetzungSymbolbild für einen TextSchockierende Studie aus GroßbritannienSymbolbild für einen Watson TeaserRTL-Star über plötzliches Show-AusSymbolbild für einen TextJackpot - 500.000 Casino-Chips geschenkt
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Mädchen leblos in Waschmaschine entdeckt

Von dpa
13.01.2023Lesedauer: 1 Min.
imago images 159818715
In Paris wurde ein Mädchen leblos in einer Waschmaschine gefunden. (Symbolfoto) (Quelle: Elmar Gubisch/imago images)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

In der französischen Hauptstadt Paris wird ein dreijähriges Mädchen in einer Waschmaschine gefunden. Vermutlich ist es erstickt.

Ein dreijähriges Mädchen ist in Paris leblos in der Waschmaschine seiner Eltern gefunden worden. Die Pariser Staatsanwaltschaft teilte am Freitag mit, dass nach dem Fund am Vorabend Ermittlungen zum Tod des Kleinkindes liefen.

Die Zeitung "Le Parisien" berichtete, dass der Vater und eins der vier älteren Geschwister das Mädchen am späten Abend in der Waschmaschine fanden. Die Tür sei dem Vater zufolge geschlossen gewesen, die Maschine sei aber nicht gelaufen. Rettungskräfte nahmen das Kind demnach in kritischem Zustand entgegen und stellten etwa eine Stunde später seinen Tod fest. Nach ersten Erkenntnissen könnte das Mädchen erstickt sein.

Die Eltern der Dreijährigen hatten dem Bericht zufolge mit einem ihrer fünf Kinder zu Abend gegessen. Nach dem Essen seien sie besorgt gewesen, weil das Mädchen, die Kleinste, nicht da war. Die anderen Kinder seien zwischen 7 und 18 Jahre alt. Die Familie startete daraufhin in ihrer Wohnung im 20. Pariser Arrondissement und in der Umgebung mithilfe der Nachbarn eine Suchaktion.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Frau verschwindet während Arbeitsmeeting spurlos
Paris
Justiz & Kriminalität




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website