t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomePanoramaMenschen

Passagiere kollabieren wegen Hitze: Defekte Klimaanlage im Flugzeug


Klimaanlage defekt: Hitzekollaps im Flugzeug

Von t-online, wan

Aktualisiert am 24.07.2023Lesedauer: 2 Min.
Ein Flieger von Air Malta (Archivbild): In einer Maschine der Fluggesellschaft haben wegen großer Hitze drei Menschen das Bewusstsein verloren.Vergrößern des BildesEin Flieger von Air Malta (Archivbild): In einer Maschine der Fluggesellschaft haben wegen großer Hitze drei Menschen das Bewusstsein verloren. (Quelle: Darrin Zammit Lupi/Reuters-bilder)
Facebook LogoX LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Drei Menschen haben in einem Flugzeug auf Malta das Bewusstsein verloren. Große Hitze war nur ein Grund für den Vorfall.

Die Hitzewelle hat auf der Insel Malta auch Flugpassagiere betroffen. In den vergangenen Tagen hatte es Temperaturen bis zu 40 Grad gegeben. Für einige Passagiere des Flugs KM 614 von Malta nach Rom hatte das heiße Wetter drastische Folgen.

Denn der Airbus A320 Neo hatte, wie der "Malta Independent" berichtet, Probleme mit der Klimaanlage. Die ungewöhnlich hohen Temperaturen waren offenbar schon beim Einsteigen von den Fluggästen in Malta bemerkt worden. Während der Vorbereitungen zum Start verschlimmerte sich die Situation dann: Drei Passagiere verloren das Bewusstsein.

Flugbegleiter versorgten Bewusstlose

Die Flugbegleiter kümmerten sich um die Verletzten, auch der Rettungsdienst wurde herbeigerufen, berichten lokale Medien. Das Flugzeug wurde evakuiert, die Gäste in Bussen in das klimatisierte Terminal am Flughafen vom Malta gebracht.

Vor wenigen Tagen hatte es einen ähnlichen Vorfall in Las Vegas gegeben. Dort war die Klimaanlage in einer Maschine der Delta Air auf dem Weg zur Startbahn ausgefallen. Mehrere Gäste hatten auch hier das Bewusstsein verloren, das Flugzeug musste zurück zum Gate fahren.

Ein Flug vom Palm Springs International Airport wurde am Freitag wegen der hohen Außentemperaturen annulliert, sagte ein Sprecher von SkyWest Airlines. Nach deren Angaben herrschten in Palm Springs am Donnerstagnachmittag Temperaturen von bis zu 47 Grad, was zu einer Verspätung und späteren Annullierung eines Fluges führte.

Hitzevorfälle auch in Übersee

Und in einem Flieger von der Dominikanischen Republik nach Boston waren vor kurzem erst ebenfalls anscheinend mehrere Menschen ohnmächtig geworden, weil die Klimaanlage nicht funktioniert haben soll. Das berichteten das Medium "Pyok" sowie mehrere der mutmaßlich Betroffenen in den sozialen Medien.

Flugzeuge können schnell sehr heiß werden, weil sie zum einen in der prallen Sonne stehen und zum anderen der heiße Beton Hitze reflektiert. Hinzu kommt dann noch die Körperwärme der Reisenden. In Normalfall soll die Klimaanlage die Kabine deshalb auf Temperaturen zwischen 22 und 24 Grad herunterkühlen, schreibt das Fachmagazin aerotelegraph.

Verwendete Quellen
  • independent.com.mt: "Air Malta flight delayed after 3 passengers lose consciousness due to heat, air-conditioning fault" (englisch)
  • aerotelegraph.com: "Wegen Hitze: Drei Passagiere werden in Malta im Flugzeug ohnmächtig"
  • independent.co.uk: "Passengers pass out as Vegas flight stranded in 111 degree heat on tarmac" (enf\glisch)
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website