t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
HomePanoramaMenschen

Busunglück mit Kindern in Frankreich: Eine Tote und mehrere Verletzte


Mehrere Verletzte
15-Jährige stirbt bei Busunglück in Frankreich

Von dpa
03.03.2024Lesedauer: 1 Min.
Skifahren in den französischen Alpen (Archivbild): Der Bus kam nie dort an.Vergrößern des BildesSkifahren in den französischen Alpen (Archivbild): Der Bus kam nie dort an. (Quelle: Bertrand RIOTORD/imago-images-bilder)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Zahlreiche Kinder und Jugendliche waren auf dem Weg ins Skigebiet, dann verunglückte der Bus. Ein Mädchen kam ums Leben.

Auf dem Weg zu einer Skifreizeit ist ein mit Kindern und Jugendlichen besetzter Bus in Frankreich in der Nacht zum Sonntag auf der Autobahn bei Dijon verunglückt. Eine 15-Jährige kam dabei ums Leben. Das sei eine Tragödie, teilte Transportminister Patrice Vergriete mit.

Zwölf weitere Insassen wurden verletzt, als der Bus aus noch ungeklärter Ursache auf die Seite stürzte, wie Medien unter Verweis auf die Polizei berichteten.

Der Bus war mit 41 Kindern und Jugendlichen im Alter von 5 bis 15 Jahren sowie zehn Erwachsenen von einem Ort in der Normandie unterwegs in die französischen Alpen. Die Rettungskräfte rückten mit einem Großaufgebot auf der Autobahn an. Der Fahrer stand nach ersten Ermittlungen weder unter dem Einfluss von Alkohol noch von Drogen.

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website