Sie sind hier: Home > Panorama > Menschen >

Großbrand in Bayern: Lackiererei geht in Flammen auf – vier Verletzte

In der Oberpfalz  

Lackiererei geht in Flammen auf – vier Verletzte

28.05.2020, 20:45 Uhr | t-online.de

Großbrand in Bayern: Lackiererei geht in Flammen auf – vier Verletzte. Feuerwehr: Musste in Bayern zu einem Großbrand ausrücken (Symbolbild).  (Quelle: imago images/Blaulicht News)

Feuerwehr: Musste in Bayern zu einem Großbrand ausrücken (Symbolbild). (Quelle: Blaulicht News/imago images)

In Bayern in der Oberfalz ist eine Lackiererei am Donnerstag in Flammen aufgegangen. Es wurden vier Mitarbeiter verletzt – der Schaden beträgt rund eine halbe Millionen Euro. 

Im oberpfälzischen Wackersdorf ist am Donnerstagnachmittag ein Brand in einer Autowerkstatt und Lackiererei ausgebrochen. Das Feuer war laut der Polizei wohl in einer Lackierkabine ausgebrochen, es weitete sich dann sehr schnell auf das gesamte Gebäude aus.

Vier Mitarbeiter erlitten Rauchgasverletzungen. Sie wurden vom Rettungsdienst behandelt. Die Rauchwolken waren kilometerweit zu sehen. Der Schaden dürfte nach ersten Schätzungen der Polizei etwa 500.000 Euro betragen. Neben dem Gebäude wurden auch drei Kundenfahrzeuge, die darin standen, zerstört.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal