Sie sind hier: Home > Panorama > Menschen >

Flugzeugabsturz in NRW: Flugzeug nahe Dortmund verunglückt – ein Toter

Unglück in Nordrhein-Westfalen  

Leichtflugzeug abgestürzt – ein Toter

05.08.2020, 19:05 Uhr | dpa

Flugzeugabsturz in NRW: Flugzeug nahe Dortmund verunglückt – ein Toter. Das verunglückte Leichtflugzeug: Eine Person starb bei dem Absturz. (Quelle: dpa/Markus Klümper)

Das verunglückte Leichtflugzeug: Eine Person starb bei dem Absturz. (Quelle: Markus Klümper/dpa)

Auf einem Flugplatz nahe Dortmund ist ein Leichtflugzeug abgestürzt. Dabei ist ein Mensch umgekommen. Eine weitere Person musste mit mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden. 

Auf der Landebahn des Flugplatzes Iserlohn-Rheinermark in Nordrhein-Westfalen ist am Mittwoch ein Leichtflugzeug abgestürzt. Nach Informationen von WDR und Deutscher Presse-Agentur wurde ein Mensch getötet, der zweite Insasse überlebte schwer verletzt.

Das Flugzeug sei aus noch unbekannten Gründen aus geringer Höhe abgestürzt, sagte ein Polizeisprecher. Wie "Ruhr24" berichtet, soll es sich bei dem Toten um den Piloten handeln. Der zweite Verletzte wurde demnach mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen. Zeugen berichteten, dass der Flieger aus rund 50 Metern abgestürzt sei. 

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

baurtchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal